Autokredit mit Schlussrate

Der Autokredit mit Schlussrate ist eine Option für Verbraucher mit kleinem Budget, weil die monatlichen Raten bei dieser Finanzierungsart sehr gering sind. Im Rahmen der Autofinanzierung wird der Autokredit mit Schlussrate heute fast genauso häufig abgeschlossen wie eine normale Autofinanzierung. Der Vorteil dabei ist, dass die Tilgung eines solchen Kredites anders verläuft. Die monatlichen Kreditraten sind deutlich geringer, weil am Ende der Finanzierung eine Schlussrate steht, die in etwa mit dem Restwert des Fahrzeugs am Ende der Laufzeit identisch ist.

Der Autokredit mit Schlussrate ein Kind mit vielen Namen

Diese Art Autokredite, die bei den Händlern angeboten werden, laufen unter den verschiedensten Bezeichnungen. So wird der Autokredit, bei dem eine Schlussrate bleibt, auch Drei-Wege-Finanzierung, Stockratenfinanzierung oder Ballonkredit genannt. Die Höhe der Schlussrate darf den Restwert des Fahrzeuges zum Ende der Laufzeit jedoch nicht überschreiten. Das heißt, wenn eine Schlussratenfinanzierung lange läuft, ist auch die Schlussrate entsprechend niedrig.

Daraus ergibt sich, dass während der Kreditlaufzeit kleine Raten zu tilgen sind, die sich noch einmal verringern, wenn bei der Schlussratenfinanzierung auch noch eine Anzahlung eingebracht wird. Das Finanzierungsmodell eignet sich besonders für Kunden, die nur über ein schmales Haushaltsbudget verfügen oder die das Fahrzeug als Zweitwagen anschaffen. Bei Kleinwagen ist es durchaus möglich, die Finanzierung bei entsprechend hoher Anzahlung so zu gestalten, dass die monatliche Belastung bei gerade 50 Euro liegt.

Der Autokredit mit Schlussrate ist aber insgesamt teurer

Was viele Kunden, die von diesem Finanzierungsmodell Gebrauch machen, vernachlässigen ist, das diese Art sein Auto zu finanzieren, von den Gesamtkosten her immer teurer ist, als eine klassische Autofinanzierung. Wer also Wert auf niedrige Kreditkosten legt, für den ist die Finanzierung des Autos mit einer Schlussrate nicht zu empfehlen. Am Ende der Finanzierung muss die Schlussrate dann entweder bar ausgeglichen werden oder es muss ein weiterer Kreditvertrag, mit dem die Schlussrate erneut finanziert wird, abgeschlossen werden. Alternativ hat der Kunde auch die Option, dem Händler das Fahrzeug zurückzugeben und sich für ein anderes Modell zu entscheiden.

Autokredit mit Schlussrate, Drei-Wege-Finanzierung