Kredit ohne Anzahlung

Wenn es darum geht, einen Kredit mit Anzahlung oder einen Kredit ohne Anzahlung aufzunehmen, handelt es sich in der Regel um einen Autokredit. Die Autobanken wollen immer eine Anzahlung.Bei einem Kredit ohne Anzahlung wird es sich entweder um einen Autokredit oder eine Immobilienfinanzierung handeln. In beiden Fällen spielt die Anzahlung eine entscheidende Rolle und ist oft eine Bedingung, damit der Kreditvertrag überhaupt zustande kommen kann. Auf den Autokredit soll hier näher eingegangen werden.

Finanzierung eines Autos über die Autobank

Weit mehr als die Hälfte aller Verbraucher nutzen, wenn sie sich ein Auto kaufen eine Autofinanzierung. Nur die wenigsten haben das Bargeld gespart, um sich ein Auto zu kaufen. Zur Finanzierung der Autos haben die Hersteller extra spezielle Autobanken gegründet, die den Kunden über den Autohändler Angebote zur Finanzierung unterbreiten. Bekannt sind diese Aktionen durch die besonders niedrigen Zinssätze.

Gelegentlich ist es möglich, eine Autofinanzierung zu nutzen, bei der für den Kredit keine Zinsen gezahlt werden müssen. Allerdings sehen diese und ähnliche Aktionen immer vor, dass der Kunde auf den Fahrzeugpreis eine Anzahlung von 20 oder 25 Prozent erbringt. Ein Kredit ohne Anzahlung ist hier nur in seltenen Fällen möglich. Die geforderte Anzahlung gibt den Banken ein weiteres Stück Sicherheit. Außerdem sind durch die zu erbringende Anzahlung die Kosten für den Hersteller und Händler geringer, die den günstigen Zins subventionieren müssen. Kann keine Anzahlung erbracht werden, sehen die Konditionen deutlich schlechter aus.

Autokredit von der Fremdbank

Wer einen Kredit ohne Anzahlung nutzen möchte, um ein Auto zu finanzieren, hat alternativ die Möglichkeit den Kredit als normalen Ratenkredit bei seiner Hausbank oder einer Direktbank als ganz normalen Ratenkredit zur freien Verwendung aufzunehmen und mit diesem Geld beim Händler als Barzahler aufzutreten. Bei einem Mittelklassewagen wird das aber auch nur bei entsprechender Bonität des Kunden möglich sein. Die Anzahlung hat beim Autokredit aber auch einen weiteren Vorteil. Durch die relativ hohe Anzahlung sinkt der Nettokreditbetrag und die zu zahlenden Raten werden bei gleicher Laufzeit geringer, sodass die monatliche Belastung entsprechend niedriger ist.