Kredit mit Bürgschaft

Ein Kredit mit Bürgschaft stellt für die Bank eine zusätzliche Sicherheit dar. Die selbstschuldnerische Bürgschaft kann jederzeit in Anspruch genommen werden.Der Kredit mit Bürgschaft ist immer dann eine Alternative, wenn die Kreditwürdigkeit eines Kreditantragstellers für die Bank als nicht ausreichend betrachtet wird, um einen Kredit zu vergeben. In solchen Fällen fordern die Banken zusätzliche Sicherheiten und der Kredit mit Bürgschaft ist eine der gängigsten Formen, den Kredit zusätzlich abzusichern.

Möglichkeiten Kredit mit Bürgschaft

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb die Banken vom Kreditantragsteller fordern, dass er einen Bürgen bringen soll. Das kann zum Beispiel sein weil:

  • Das Einkommen des Kreditantragstellers für eine Kreditvergabe nicht ausreichend ist
  • Der Kreditantragsteller sich noch in der Ausbildung befindet (zu jung ist)
  • In der Schufa des Kreditantragstellers ein Negativmerkmal vorliegt

Dabei ist die Bürgschaft dann ein einseitig verpflichtender Vertrag. Der Bürge verpflichtet sich mit seiner Unterschrift gegenüber der Bank, für die Kreditraten des Kreditnehmers aufzukommen. Der Bürge liefert der Bank die Kreditsicherheit. Das heißt, er muss über ausreichend Einkommen verfügen und in der Lage sein, die Raten für den Kreditnehmer zu zahlen. Das setzt gute Einkommensverhältnisse und eine saubere Schufa voraus.

Üblich sind in solchen Fällen selbstschuldnerische Bürgschaften. Für den Bürgen heißt das, dass der Gläubiger ihn in die Pflicht nehmen kann, ohne dass die Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers gerichtlich erwiesen sein muss. Die Bank kann den Bürgen zu jederzeit in Anspruch nehmen, wenn der Kreditantragsteller mit seinen Raten in Verzug ist.

Was bedeutet das in der Praxis

Jemand, der in einem Kreditvertrag als Bürge auftritt, sollte sich diese Entscheidung genau überlegen. Die Verpflichtung, die er als Bürge eingeht, wird als Eventualverpflichtung bezeichnet. Besonders in den ersten Jahren der Kreditlaufzeit wird diese Eventualverpflichtung von den Banken für den Bürgen wie eine eigene Kreditverpflichtung bewertet. Jemand, der mit seinem Einkommen für einen Kreditnehmer über einen Kredit über 30.000 Euro mit einer Laufzeit von 84 Monaten bürgt, kann es unter Umständen schwer haben, einen eigenen Kredit zu bekommen, weil andere Banken der Meinung sind, dass er durch die Bürgschaft finanziell ausgelastet ist.

eine Bürgschaft eingehen, für einen Kredit bürgen, Kredit mit Bürgschaft