Kredit bei der Sparkasse

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Viele Kunden werden sich fragen, was gibt es für einen Unterschied zwischen einer Bank und einer Sparkasse und gibt es den Unterschied überhaupt? Im Grunde genommen stellt die Sparkasse die gleichen Produkte vor wie eine Bank. Die Sparkassen gibt es bereits seit dem 18. Jh. Die Gründung damals war, der ärmeren Bevölkerung sichere verzinsliche Anlagen zu ermöglichen. Nach und nach hat die Sparkasse ihr Geschäftsumfeld erweitert und bietet seit Beginn unseres Jahrhunderts auch Kredite an. Beim Kreditgeschäft zählt die Sparkasse auf Hypothekendarlehen.

Die heutige Sparkasse hat aber genau wie eine Filialbank ihren Fokus auf der Kreditvergabe. Auch bei ihr zählen die Bonität eines Kunden und seine Zahlfähigkeit. Wie aber erhält der Kunde einen Kredit bei der Sparkasse?

Der Kredit bei der Sparkasse – die Lage

Sparkassen haben lokal aber auch im Internet ihren Auftritt. Der Kunde kann sich am Schalter vor Ort über einen Kredit bei der Sparkasse informieren, auch wenn er kein Konto bei ihr führt. Wie bei allen anderen Banken wird der Bankmitarbeiter der Sparkasse dem Kunden das Eröffnen eines Girokontos vorschlagen. Allerdings sollte der Kunde darauf nicht gleich eingehen, denn die meisten Sparkassen führen Girokonten nicht kostenlos.

Wer einen Kredit bei der Sparkasse aufnimmt, kann davon ausgehen, dass kostenlose Sondertilgungen nicht die Sache der Sparkasse. Schließlich verdienen sie bei der Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung. Dazu sollte der Kunde wissen, dass Banken an den Zinsen mit denen ein Kredit belegt wird, verdienen. Wird nun ein Kredit vorzeitig abgelöst, verliert die Bank die eingeplanten Zinsen, was sie durch die Vorfälligkeitsentschädigung zu kompensieren versucht.

Auch was das Zinsniveau betrifft, liegt die Sparkasse höher als eine Bank. Da die Zinsen ortsgebunden sind, variieren sie von Stadt zu Stadt. So können beispielsweise in Saarbrücken andere Zinssätze bestehen als in Hamburg. Generell aber kann jeder Kredit bei der Sparkasse aufgenommen werden.

Der Kunde kann einen Immobilienkredit genauso aufnehmen wie einen Autokredit oder einen Ratenkredit. Bevor der Kunde sich für einen Kredit entscheidet, sollte er einen kostenlosen Kredit-Vergleich durchführen. Dabei erhält er nicht nur die Angebote von Sparkassen sondern auch von den anderen Filialbanken. Online-Banken haben dabei die Nase vorn, die haben eine Vielzahl an Leistungen, die es bei den Sparkassen und Filialbanken nicht gibt.

Den Kredit absichern

Auch der Kredit bei der Sparkasse muss abgesichert sein. Deshalb wird von den meisten Sparkassen dem Kunden eine sogenannte Restschuldversicherung angeboten. Bei den Online-Banken findet man das eher selten. Gar nicht so wenige Sparkassen machen eine Kreditbewilligung vom Abschluss einer Restschuldversicherung abhängig. Dabei ist das gar nicht rechtens. Jede Bank muss einem Kunden einen Kredit ohne diese Art der Absicherung vergeben.

Allerdings ist eine Restschuldversicherung anzuraten, wenn eine Finanzierung mit einer langen Laufzeit und einem höheren Kreditbetrag ansteht. Man denke hier an eine Immobilienfinanzierung. Hat der Kunde aber bereits eine Risikolebensversicherung abgeschlossen, so braucht er keine andere Versicherung. Der Unterschied zwischen beiden Versicherungen ist der, dass eine Restschuldversicherung günstiger ist als eine Risikolebensversicherung.

Generell aber verteuert eine Restschuldversicherung den Kredit sehr. Die Beiträge werden anhand der angegebenen Laufzeit zusammengerechnet und auf die Kreditsumme angerechnet. Die Kreditsumme steigt und der Kunde zahlt für die Versicherung noch Zinsen, da der Kreditbetrag und die Beiträge eine Einheit bilden. Wer nur einen Kleinkredit beantragt, der sollte keine Restschuldversicherung abschließen. Die Kosten die diese Versicherungen bringen, stehen in keiner Relation einer Absicherung.

Eine Restschuldversicherung springt bei einem Todesfall ein kann aber auch bei Arbeitslosigkeit in Anspruch genommen werden. Allerdings muss der Kunde beachten, dass es in den Verträgen immer Ausschließungsgründe gibt. So zahlt die Versicherung beispielsweise bei Arbeitslosigkeit nur dann, wenn der Kunde unverschuldet in sie geraten ist und erst ab einem bestimmten Zeitpunkt.

Der günstige Kredit bei der Sparkasse?

Jeder Kreditsuchende möchte einen günstigen Kredit. Was die Bearbeitungsgebühren betrifft, so wurde ein Urteil erlassen, was diese nicht mehr erlaubt. Aber die meisten Sparkassen und auch Banken halten sich nicht daran und kassieren weiterhin kräftig ab. Wer also einen Kredit bei der Sparkasse beantragt, der sollte auf diesen Punkt achten.

Generell ist der Kredit bei der Sparkasse nicht der beste. Wer einen günstigen Kredit sucht, der findet im Internet wesentlich billigere Anbieter. Der Kreditrechner zeigt mit ein paar Mausklicks die besten Anbieter an. In der ersten Reihe stehen dabei die Online-Banken die immer mehr Zuspruch finden. Da bei diesen Banken kein aufwändiges Filialnetz betrieben wird, werden die Kosten reduziert, was sich in der Gebührenberechnung bemerkbar macht.

Die Sparkasse hat aber auch einen Online-Auftritt, dennoch sind ihre Zinsen teurer als bei einer der Online-Banken. Bei der Sparkasse einen Kredit-Vergleich durchzuführen ist eigentlich nicht möglich, da das Zinsniveau von Stadt zu Stadt unterschiedlich ist.

Die Konditionen bei der Sparkasse

Gerade die Sparkassen haben strenge Regeln, wobei ein Kunde eine einwandfreie Bonität haben muss um überhaupt einen Kredit zu erhalten. Natürlich sehen auch die Sparkassen Kunden gerne die eine saubere Schufa und ein ausreichend hohes Einkommen haben. Wie bei allen anderen Banken auch wird der Zinssatz abhängig von der Bonität gemacht. Ist die Bonität nicht so gut, wird ein Kredit mit erhöhtem Zinssatz vergeben.

Bei den Sparkassen werden Kunden die unterschiedliche Bonitäten haben mit dem Zwei-Drittel-Zins beurteilt. D.h. der Zwei-Drittel-Zins ist der Zins den Kunden bei ihrem Kredit bezahlen müssen. Dabei handelt es sich um einen Richtwert der zur Orientierung genommen wird. So hat die Stiftung Warentest ermittelt, dass der Zwei-Drittel-Zins für einen Kredit über 5.000 Euro, mit einer Laufzeit von 24 und 48 Monaten 10,49 % und 9,99 % bei 60 und 72 Monaten beträgt. Betrachtet man sich andere Banken, so gibt es dort Kredite die online nur 2,95 % berechnen und zwar für die gleiche Kreditsumme.

Besser beraten ist der Kunde allemal, wenn er sich einer Direkt-Bank zuwendet die er im Internet findet.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.