Kredit für Carport

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Viele Autobesitzer haben keine Möglichkeit ihren Wagen in einer Garage unterzustellen. Um das Auto aber vor Wettereinflüssen zu schützen, sollte es aber etwas geschützt untergebracht werden. Dazu ist ein Carport eine gute Option. Die Modellauswahl ist groß von einfach bis zu Sonderausführungen. Doch oft reichen die finanziellen Mittel nicht aus um ein Carport zu bezahlen. Hier empfiehlt sich ein Kredit für einen Carport.

Die Kreditform

Für den Bau eines Carport stehen mehrere Möglichkeiten zur Finanzierung bereit. Da wäre ein Kleinkredit, die Inanspruchnahme des Dispo, ein normaler Ratenkredit und ein Rahmenkredit oder ein zweckgebundenen Ratenkredit, der nur eine kurze Laufzeit hat. Wir stellen Ihnen vier Möglichkeiten der Finanzierung vor.

Angefangen beim Dispositionskredit – kurz Dispo -. Wurde dem Kunden ein Dispo von der Bank eingeräumt, so könnte dieser unter Umständen als Kredit für den Carport genutzt werden. Die Banken bewilligen im Allgemeinen bis zu drei Monatsgehälter. Wenn nun jemand 2.000 Euro als Einkommen bezieht, so wären das 6.000 Euro, die der Kunde zur Verfügung hat. Aber beim Dispo gilt, dass er nur kurzfristig genutzt werden sollte.

Der Dispo ist einer der teuersten Kredite überhaupt, er hat ein Zinsniveau, das im zweistelligen Bereich liegt. Wer über den Kreditrahmen hinaus den Dispo nutzt, der muss noch zusätzliche Zinsen bezahlen. Deshalb sollte er wirklich nur in Anspruch genommen werden, wenn er schnell wieder ausgeglichen wird. Beispielsweise wenn der Kunde in naher Zukunft Geldmittel erwartet. Ansonsten besteht die Möglichkeit vom eingehenden Gehalt einen gewissen Betrag monatlich stehen zu lassen. So wird der Dispo schnell abgetragen und der Kunde braucht keinen Kredit für den Carport aufzunehmen.

Die Konditionen

Einen Kredit für einen Carport, kann auch mit einem Rahmen- oder Ratenkredit bezahlt werden. Der Unterschied zwischen den beiden Kreditformen besteht bei der Rückführung des Kredites. Ein Ratenkredit ist ein Kredit den der Kunde gut kalkulieren kann, da er feste monatliche Raten hat. Dabei kann die Ratenhöhe durch die Laufzeit des Kredites verringert oder erhöht werden.

Wählt der Kunde eine kurze Laufzeit, so kann er niedrige Zinsen erwarten, bei einer langen Laufzeit ist die Rate höher. Je nachdem wie die Einkommenssituation des Kunden ist, kann er sich dann entscheiden, welche Laufzeit er wählen möchte. Der Sollzins ist bei einem Ratenkredit günstig. Die genaue Höhe wird die Bank bei einem persönlichen Angebot dem Kunden mitteilen.

Der Rahmenkredit ist ebenfalls flexibel, da er einen erweiterten Handlungsspielraum hat. Die Rückzahlung kann mit einer vorzeitigen Tilgung und Sonderzahlungen erfolgen. Da er mit jeder Rückzahlung wieder aufgestockt werden kann, hat der Kunde immer eine finanzielle Reserve für Notfälle. Der Rahmenkredit hat keine festgelegte Laufzeit und kann immer wieder aufgestockt werden. So hat der Kunde immer eine finanzielle Reserve für unerwartete Ausgaben. Ein Kredit für einen Carport, der überzeugt. Der Sollzins hat einen etwas höheren Zins als ein Ratenkredit, aber oft täuscht der Eindruck, da die Laufzeit den Zinssatz beeinflussen kann. Generell ist der Rahmenkredit als Kredit für einen Carport geeignet, sollte aber doch nur kurzfristig oder mittelfristig genutzt werden, da sich ansonsten die positiven Seiten des Kredites nicht rechnen.

Zur Finanzierung kann auch ein zweckgebundener Ratenkredit beantragt werden. Meist sind diese Kredite günstiger als ein normaler Ratenkredit. Allerdings muss der Kredit dann auch für den Carport eingesetzt werden.
Um einen günstigen Kredit zu erhalten, sollte der Kunde unbedingt einen Kredit-Vergleich durchführen. So kann er den besten Anbieter für einen Kredit für den Carport ersehen. Dabei muss auch das Zinsniveau im Auge behalten werden. Hier fällt der effektive Jahreszins ins Gewicht, der alle Kosten des Kredites zeigt.

Grundsätzlich sollte der Kunde wissen, dass ein qualitativ hochwertiger Carport seinen Preis hat. Da es ja über viele Jahre dem Wagen Schutz bieten soll, sollte es auch gegen Witterungsverhältnisse geschützt und dementsprechend verarbeitet sein.

Die Kreditsumme – der Kostenvoranschlag

Was ein Carport kostet, erfährt der Kunde durch einen Kostenvoranschlag. Es gibt mehrere Modelle die zur Wahl stehen. So gibt es Fertigmodelle, Modelle ohne Bausatz der ausschließlich aus Rohmaterialien besteht und der Carport aus Holz. Bevor der Kunde nun einen Kredit für den Carport aufnimmt, sollte er sich einen Kostenvoranschlag anfertigen lassen.

Nur so kann er den genauen Kreditbetrag für den Kredit für einen Carport ersehen und kann die Kredithöhe der Bank mitteilen. Selbst wenn der Carport gegenüber einer Garage wesentlich günstiger ist, muss die Anschaffung natürlich in das Budget des Kunden passen.

Wo der Kunde sich letztlich entscheidet um einen Kredit für den Carport zu erhalten, bleibt ihm überlassen. Er kann natürlich auch seine Hausbank aufsuchen, erfahrungsgemäß aber, sind die Direktbanken aus dem Internet wesentlich günstiger. Wer natürlich eine ausführliche persönliche Beratung möchte, der ist bei seiner Hausbank gut aufgehoben, auch wenn sie teurer ist.

Die Bonität

Die Beantragung geht einfach, der Kredit kann über den Vergleich beantragt werden. Der Kunde gibt lediglich den Kreditbetrag, die Laufzeit und den Verwendungszweck ein. Der Verwendungszweck ist bedeutend, da diese Kredite günstig bewilligt werden. Läuft der Kredit über mehrere Jahre, sollte der Kunde unbedingt Sondertilgungen vereinbaren. Bessert sich die finanzielle Situation im Laufe der Zeit, so könnte der Kredit vorzeitig abgelöst werden, was unter Umständen eine Vorfälligkeitsentschädigung nach sich ziehen kann.

Manche Banken bieten ihrem Kunden eine Restschuldversicherung an. Diese greift dann, wenn der Kreditnehmer nicht mehr den Kredit tilgen kann, beispielsweise bei einer Krankheit oder einem Unfall. Die Restschuldversicherung soll die Angehörigen des Kunden bei einem Todesfall schützen. Generell ist dazu nichts zu sagen, aber wenn der Kredit nur eine kurze Laufzeit hat, ist eine Restschuldversicherung zu teuer.

Die Bonität des Kunden ist das A und O der Kreditvergabe. Hat der Kunde negative Schufa-Einträge, so er nur schwer einen Kredit bei einer deutschen Bank erhalten. Die Lösung wäre ein Privatkredit oder ein Kredit für den Carport den ausländische Banken bereitstellen.

Vorsicht ist bei diesen Krediten geboten, denn diese Kreditform wird von Kreditvermittlungen beworben. Darunter finden sich einige schwarze Schafe, die nur abkassieren und keinen Kredit vermitteln. Hier sollte auf die Erfahrung des Vermittlers geachtet werden. Eine seriös arbeitende Kreditvermittlung stellt seinem Kunden einen fairen und transparenten Kredit zur Verfügung. Vorkasse und das Unterschreiben von Versicherungsverträgen sind ihm fremd.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »