Kredit für Deutsche aus dem Ausland

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Eine Kreditaufnahme ist heutzutage mehr als einfach. Solange wie die Bonität stimmt, vergeben Banken einen Kredit, denn schließlich ist das ja ihr Geschäft. So nimmt der Kunde Kredit auf Kredit auf und sieht am Ende nicht mehr über seine Schulden. Dann erst zeigt die Bank bei einem Kreditgesuch dem Schuldner die kalte Schulter. Sie kann ja nichts mehr erwarten von ihm. Dem Kunden bleibt dann bei einem notwendigen Kredit nur noch der Kredit für Deutsche aus dem Ausland.

Der Kredit für Deutsche aus dem Ausland – die Lage

Wer eine schlechte Schufa hat, die mit negativen Einträgen versehen ist, der erhält so einfach keinen Kredit. Banken prüfen vor jeder Kreditvergabe die Schufa um damit die Bonität des Kunden zu prüfen. Negative Einträge zeigen der Bank, dass es in der Vergangenheit Probleme mit der Schuldenrückführung gab. Aus diesem Grund stuft sie den Antragsteller mit einer eher mittleren bis schwachen Bonität ein. Ein Kredit für Deutsche aus dem Ausland wird dann bei einer deutschen Bank nicht zustande kommen.

Aber was soll dann ein Kunde tun, wer er dringend Geldmittel benötigt. Für diese Klientel gibt es den Kredit für Deutsche aus dem Ausland. Das sind schufafreie Kredite, bei denen die Schufa keine Rolle spielt. Der Kredit kommt aus dem Ausland und diese Banken haben nicht die Möglichkeit die Schufa einzusehen, da es diese Institution nur in Deutschland gibt.

Allerdings werden Auslandsbanken Einblick in das öffentliche Schuldnerverzeichnis nehmen. Sind dort Offenbarungseide, Kreditkündigungen oder Insolvenzen vermerkt, so wird es auch keinen Kredit für Deutsche aus dem Ausland geben.

Ein Kredit für Deutsche aus dem Ausland wird meist nur in Form eines Kleinkredites vergeben. Die Kreditsummen betragen 3.500 Euro und maximal 5.000 Euro. Die Konditionen sind standardisiert, was heißt, dass die Laufzeiten bei beiden Krediten gleich sind, nämlich 40 Monate. Die Rate für den 3.500 Euro Kredit beträgt 105,00 Euro, für 5.000 Euro Kredit muss der Kunde 150,00 Euro bezahlen.

Das Zinsniveau findet sich bei diesem Kredit für Deutsche aus dem Ausland sehr oft im zweistelligen Bereich. Manche Kreditsuchende haben die Erfahrung gemacht, dass bis zu 16 % an Zinsen verlangt wurden. Das allerdings sollte der Kreditsuchende nicht hinnehmen und auf diesen Kredit verzichten, denn das ist Wucher. Nimmt er ihn dennoch in Anspruch so wird der Kredit so teuer, dass er wahrscheinlich die Raten nicht bezahlen kann.

Das Einkommen des Kreditsuchenden muss oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Das ist bei einer alleinstehenden Person 1.100 Euro. Der feste Arbeitsplatz wird vorausgesetzt, ebenso sollen der Wohnsitz und das Konto in Deutschland sein. Als Bonitätsnachweise müssen die letzten drei Lohnnachweise und oft auch die Kontoauszüge vorgelegt werden.

Wenn die Kontoauszüge Rücklastschriften haben, da das Konto nicht gedeckt war, so sollte der Kreditsuchende lieber abwarten, bis so ein Vorgang nicht mehr in den Auszügen erscheint. Es könnte die Bonität noch einmal reduzieren und auch die Auslandsbank kann dann keinen Kredit mehr bereitstellen.

Der Auslandskredit bei schlechter Schufa

Kredite aus dem Ausland können sich aber auch durchaus als lukrativ erweisen. Der große Vorteil dabei ist ja, dass die Schufa nicht abgefragt wird. Viele Verbraucher haben zwar eine schlechte Schufa aber ein durchaus akzeptables Einkommen, was natürlich bei dieser Kreditform ebenfalls von Vorteil ist.

Die Kredite kommen vorwiegend aus Liechtenstein, der Schweiz, aber auch Luxemburg vergibt schufafreie Kredite. In Österreich beispielsweise sind die Kredite aus dem Ausland durchaus integriert. Man spricht von mehr als 50 % sämtlicher Immobilienfinanzierungen die von ausländischen Banken kommen. Auch gilt es auf die Zinsen zu achten, denn demnach wie hoch die Kreditsumme sein wird, dementsprechend kann an Zinsen gespart werden.

Manche sprechen davon, dass Kredite beispielsweise aus der Schweiz 1 bis 2 % unter dem Zinsniveau in Deutschland liegen. Inwieweit dies zutrifft bleibt dahingestellt. Jedenfalls erhalten Kunden mit einer reduzierten Bonität keine günstigen Zinsen. Diese Kredite sind generell teurer als die deutschen Kredite.

Der Kreditvermittler

Kredite aus dem Ausland sind das Geschäft von Kreditvermittlungen. Allerdings gilt es bei der Beauftragung eines Kreditvermittlers darauf zu achten dass er seriös sein Geschäft führt. Es gibt unter diesen Finanzdienstleistern durchaus unseriöse Vermittler, die ihre Kunden nicht mit Krediten bedienen, sondern mit Vorkosten und dubiosen Versicherungsverträgen.

Es werden Bausparverträge angeboten die die Kreditzusage erleichtern und Vorabgebühren werden verlangt. Das alles ist nicht rechtens und der Kunde sollte sich einen Vermittler suchen. Der seriöse Kreditvermittler wird seine Provision erst bei Kreditgenehmigung berechnen, er wird auch alle Kosten die einen Kredit betreffen offenlegen, sei es die Laufzeit, die Zinsen oder die Raten.

Hinter der Werbung die man im Internet findet, stehen nicht Banken, wie es auf den ersten Blick erscheint, sondern Kreditvermittler. Ihr Geschäft mit den schufafreien Krediten boomt. Arbeitet ein Kreditvermittler seriös, so kann ein bonitätsschwacher Kunde durchaus davon profitieren.

Bevor man sich einen Kreditvermittler sucht, sollte der Kreditsuchende einen Kredit-Vergleich durchführen. Er ist kostenlos und einfach zu bedienen. Der Kunde daraus die Konditionen für einen Kredit ersehen und hat somit Anhaltspunkte für den schufafreien Kredit.

Der Kredit für Deutsche aus dem Ausland – die Aussichten

Wissen sollte der Kunde dass die Kredite aus dem Ausland ebenfalls Bedingungen haben die zu erfüllen sind. Das Einkommen muss oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Die Kreditsummen sind meist eingeschränkt. Es werden einmal 3.500 Euro und je nach Bonität maximal 5.000 Euro bewilligt. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag gehört zu den Bedingungen dazu.

Die Beantragung ist einfach, der Kreditantrag wird an den Kreditvermittler geschickt und der wird den passenden Kredit für seinen Kunden vermitteln. Nach Eingang es Kreditantrages wird der Kreditvermittler anhand der eingegebenen Daten eine vorläufige Kreditzusage geben. Die endgültige aber wird erst nach Prüfung der Bonitätsunterlagen kommen.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)