Kredit für Dispoausgleich

BankVorteileDetailsAngebot
Laufzeit: 12 - 144 Monate
  • Spezialisten für Umschuldungen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Kreditauszahlung innerhalb 1 Woche
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
effektiver Jahreszins:
0,99% - 7,99%
gebundener Sollzins p.a.:
0,00% - 7,71%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 120.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1.500€, Laufzeit: 36 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 0,99%, eff. Jahreszins: 0,99%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 1.523,00€, monatliche Rate: 42,30€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin, Deutschland
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • günstiger Zinssatz
  • Best-Preis-Garantie
  • Zinsen bonitätsunabhängig
  • Ihre Wunschrate
effektiver Jahreszins:
2,69% - 7,95%
gebundener Sollzins p.a.:
2,66% - 7,68%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 60.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 3.000€, Laufzeit: 60 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 2,66%, eff. Jahreszins: 2,69%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 3.129,84€, monatliche Rate: 86,94€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der Santander Consumer Bank, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • ideal für Umschuldung geeignet
  • schnelle Kreditauszahlung
  • 1. Monatsrate erst nach 3 Monaten
  • Ratenpausen problemlos möglich
effektiver Jahreszins:
2,95% - 8,49%
unveränderlicher Sollzins p.a.:
2,90% - 8,17%
Nettodarlehensbetrag:
1.500€ bis 65.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 9.000€, Laufzeit: 36 Monate, unveränderlicher Sollzins p.a.: 4,07%, eff. Jahreszins: 4,15%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 9.832,80€, monatliche Rate: 204,85€, Anzahl der Raten: 48 - Angebot der TARGOBANK AG & KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf, Deutschland

Der Dispo oder Dispositionskredit ist ein Kredit der einfach und problemlos von den Banken eingerichtet wird. Hat der Kunde regelmäßige Einnahmen zu verzeichnen, wird der Dispo mit einer formlosen Bitte an die Bank, meist genehmigt. Viele Banken richten einen Dispo ein, ohne dass der Kunde fragt. Er ist ein bequemer Kredit der auch von vielen Kunden genutzt wird. Zu bedenken gibt es aber, dass der Dispo der teuerste Kredit überhaupt ist. Er wird mit Zinsen im zweistelligen Bereich belegt, was natürlich viel Geld kostet. Ein Kredit für den Dispoausgleich wird deshalb empfohlen.

Ein Kredit für den Dispoausgleich immer sinnvoll

Eigentlich ist der Sinn des Dispo, vor dem Eingang des Gehaltes, offenstehende Rechnungen begleichen zu können. Das Konto ist mit dem Dispo gedeckt und es kommt zu keinen Rücklastschriften. Generell eine gute Sache, aber dieser Kredit ist nur gedacht für die kurzfristige Nutzung. Viele Kunden nutzen den Dispo jedoch für den Kauf von Konsumgütern und manche sogar für den Lebensunterhalt.

Banken dulden diese Vorhaben, der Grund, sie verdienen gut daran. Für den Kunden allerdings, kann der Dispo zur Schuldenfalle werden. Wird er immer genutzt und sogar über den Kreditrahmen hinaus genutzt, fallen noch zusätzliche Zinsen zu den sowieso hohen Zinsen des Dispo an. Einen Kredit für den Dispoausgleich ist dann sinnvoll, wenn das eingehende Gehalt den Dispo nicht mehr deckt.

Der Kredit für den Dispo besteht in der Reduzierung der Kreditkosten, der Sollzins bei einer Disponutzung ist doppelt so teuer wie der Zinssatz eines Verbraucherkredites. Generell könnte der Kunde davon ausgehen, dass der Kredit für den Dispoausgleich genehmigt wird, da die Bonität bereits bei der Bereitstellung des Dispo geprüft wurde.

Der Dispo

Der Kunde hat bei der Rückführung des Dispo völlig freie Hand. Aber die wenigsten tilgen ihn nach der Inanspruchnahme, so dass das Girokonto immer im Soll steht. Der Gehaltseingang sollte dabei wenigstens teilweise eine Tilgung mit sich bringen. Die Theorie des Dispo ist die, dass er spätestes nach zwei bis drei Monaten ausgeglichen oder wenigstens zum Teil verringert ist. Er sollte nicht als Ersatz für einen Ratenkredit genommen werden.

Bei vorübergehendem Geldbedarf ist der Dispo eine sinnvolle Sache. Banken hingegen dulden einen Dispo über Jahre hinweg, bis der Fall eintritt, dass ein Geldeingang das Konto nicht mehr deckt. Banken sind eigentlich verpflichtet, wenn sie sehen, dass über einige Jahre hinweg das Girokonto immer belastet ist, von sich aus einen Ratenkredit vorzuschlagen. Allerdings sehen Banken die Inanspruchnahme des Dispo nicht aus Kontoüberziehung, sondern erst, wenn der Dispo überzogen wird.

Ist das Konto des Kunden also überzogen, wird dies Negativmerkmal in der Bankauskunft, nicht in der Schufa erwähnt. Wird der Kunde aktiv und beantragt einen Kredit für den Dispoausgleich, so sollten die Bedingungen besser sein als beim Dispokredit. Aber es wird dem Kunden geraten, nicht unbedingt sofort einen Kredit für den Dispoausgleich bei der Hausbank aufzunehmen, es sei denn die bietet beste Konditionen, was aber oft nicht der Fall ist.

Die Kredit für den Dispoausgleich – die Angebote

Angemessen sind Kreditangebote, die dem Kunden einen Kredit gewähren, der keine Vorfälligkeitszinsen enthält und die Berechtigung wenigstens einmal im Jahr mit der Rate auszusetzen. Zusätzlich sollte im Kreditvertrag verankert sein, dass die Bank den Ratenplan, wenn es der Wunsch des Kunden ist, verändert.

Kunden, die den Dispo ablösen möchten, sollten sich eine Bank suchen, die mit einem guten Zinssatz von 3-8 % punktet. Mit diesem Zinssatz kann der Kunde erheblich sparen gegenüber der Inanspruchnahme seines Dispo. Diese guten Zinsen erhält der Kunde aber nur, wenn seine Bonität in Ordnung ist. Je besser diese ist, desto günstiger ist der Zinssatz. Deshalb sollte es schon Pflicht sein, sich mehrere Angebote anzusehen.

Wird ein Anbieter im Internet gefunden, so kann direkt über den Kredit-Vergleich hinaus einen Antrag gestellt werden. Der Kreditvertrag wird von der ausgesuchten Bank geprüft und der Kunde kann innerhalb von ein paar Tagen über die Kreditsumme verfügen. Die Bank geht so vor, dass sie den Kreditbetrag direkt auf das auszugleichende Konto überweist. Mit diesem Vorgang, kann der Kunde die teuren Zinsen der Hausbank umgehen.

Der schufafreie Kredit

Was aber ist mit Kunden, die ihr Girokonto überzogen haben und negative Einträge in der Schufa haben? Wie sieht die Dispoablösung dann aus? Sieht die Lage so schlecht aus, dass Kunden kein Geld mehr über ihr Konto erhalten, spätestens dann wir des Zeit für einen Kredit für den Dispoausgleich. Wer nun eine schlechte Schufa hat, der kann einen Kreditvermittler einschalten.

Die Kreditvermittler findet der Kunde im Internet. Der Kunde sucht sich einen aus und stellt seinen Kreditantrag, genau wie bei einer regulären Bank. Der Vermittler wird die Daten die im Kreditvertrag stehen, prüfen und eine vorläufige Kreditzusage abgeben. Erst wenn die Bank die erforderlichen Unterlagen vorliegen hat, kommt es zur endgültigen Kreditgenehmigung und Auszahlung.

Bei der Wahl eines Vermittlers sollte der Kunde sorgfältig vorgehen. Am besten er sucht sich einen Kreditvermittler der schon jahrelang sein Geschäft betreibt. Da kann man davon ausgehen, dass er seriös arbeitet. Ansonsten gilt, dass Vorkasse oder Versicherungsverträge nicht als Kreditgenehmigung hergenommen werden dürfen.

Der Kredit aus dem Ausland

Die Kredite kommen aus dem Ausland, vornehmlich aus der Schweiz und aus Liechtenstein und nennen sich Schweizer Kredite. Diese Kreditform hat schon viele Jahre Tradition auf dem Deutschen Finanzmarkt. Allerdings werden bei diesem Kredit einige Bedingungen fällig.

Volljährig, Wohnsitz in Deutschland sind nur einige Bedingungen, die die Auslandsbanken verlangen. Ein ausreichend hohes Einkommen, eine feste Anstellung werden vorausgesetzt. Zudem gibt es meistens Kredite von 3.500 und 5.000 Euro. Die Laufzeit und die Raten sind standardisiert, die Laufzeit beträgt 40 Monate, die Rate für den 3.500 Kredit beträgt etwa 105,00 Euro, beim 5.000 Euro Kredit etwa 150,00 Euro.

Die Pfändungsfreigrenze liegt bei einem Alleinstehenden bei 1.073,88 Euro, hat der Antragsteller zwei Kinder sind es 1703,21 Euro. Alles was über diesen Beträgen liegt, kann bei Nichteinhaltung der Ratenverpflichtungen gepfändet werden.

Der Zins liegt oftmals im zweistelligen Bereich, er ist bonitätsabhängig. Die Schufa wird nicht eingesehen, der Kredit für den Dispoausgleich wird auch nicht in derselben eingetragen. Der Kredit ist also anonym zu nennen.

 

BankVorteileDetailsAngebot
Laufzeit: 12 - 144 Monate
  • Spezialisten für Umschuldungen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Kreditauszahlung innerhalb 1 Woche
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
effektiver Jahreszins:
0,99% - 7,99%
gebundener Sollzins p.a.:
0,00% - 7,71%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 120.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1.500€, Laufzeit: 36 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 0,99%, eff. Jahreszins: 0,99%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 1.523,00€, monatliche Rate: 42,30€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin, Deutschland
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • günstiger Zinssatz
  • Best-Preis-Garantie
  • Zinsen bonitätsunabhängig
  • Ihre Wunschrate
effektiver Jahreszins:
2,69% - 7,95%
gebundener Sollzins p.a.:
2,66% - 7,68%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 60.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 3.000€, Laufzeit: 60 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 2,66%, eff. Jahreszins: 2,69%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 3.129,84€, monatliche Rate: 86,94€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der Santander Consumer Bank, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • ideal für Umschuldung geeignet
  • schnelle Kreditauszahlung
  • 1. Monatsrate erst nach 3 Monaten
  • Ratenpausen problemlos möglich
effektiver Jahreszins:
2,95% - 8,49%
unveränderlicher Sollzins p.a.:
2,90% - 8,17%
Nettodarlehensbetrag:
1.500€ bis 65.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 9.000€, Laufzeit: 36 Monate, unveränderlicher Sollzins p.a.: 4,07%, eff. Jahreszins: 4,15%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 9.832,80€, monatliche Rate: 204,85€, Anzahl der Raten: 48 - Angebot der TARGOBANK AG & KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf, Deutschland