Kredit für Möbel aufnehmen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Die wenigsten Verbraucher bezahlen beim Möbelkauf in bar. Die Möbelhäuser unterstützen das und bieten Finanzierungen in Form von Ratenkrediten an. Im Grunde genommen sind es meist Kleinkredite die dafür genutzt werden. Aber kauft man sich eine Küche oder eine komplette Einrichtung, so wird natürlich mehr Geld benötigt und der Kunde entscheidet sich dann für einen Kredit für Möbel aufnehmen.

Der Kredit für Möbel aufnehmen

Möbelhäuser bewerben Möbel-Angebote mit 0 %-Finanzierungen und locken damit ihre Kunden in ihr Haus. Die Finanzierung ist problemlos, die Partnerbank des Möbelhauses bietet einen Kredit an. Da sich die Finanzierungen mit den Raten verlockend anhören, kauft mancher Kunde spontan. Viele Verbraucher lassen sich damit überzeugen und kaufen obwohl sie eigentlich gar nicht wollten. Der Kredit für Möbel aufnehmen, lockt mit einer zinslosen Finanzierung und der Verbraucher ist der Meinung, dass er einen besonders günstigen Kredit für Möbel aufnehmen erhält.

Der Verbraucher sollte zu diesen 0 %-Finanzierungen wissen, dass kein Unternehmen etwas zu verschenken hat. Der Kredit den Möbelhäuser anbieten ist oft teurer als ein normaler Ratenkredit von der Bank. Werbung ist eben alles. Spontankäufe sind generell wirtschaftlich gesehen teuer als wenn der Möbelkauf vorher genau geplant wird.

Hochwertige Möbel kosten natürlich und wer sich dafür entscheidet hat oftmals das Geld nicht auf dem Konto. Damit eine günstige Finanzierung vorgenommen wird, sollte der Kunde einen Kredit-Vergleich kostenlos im Internet durchführen. Damit sieht er die günstigen Anbieter auf einen Blick und kann sich dann entscheiden.

Aufpassen aber sollte er, denn die Zinsen die bei einigen Anbietern als Werbung angegeben sind, treffen nicht auf jeden Kunden zu. Diese günstigen Zinsen erhält nur der Kunde der eine gute Bonität hat, der Zinssatz ist damit bonitätsabhängig. Das richtige Zinsniveau zeigt sich erst, wenn er ein persönliches Angebot von der Bank hat.

Die Bedingungen

Noch einen Vorteil bringt der Kredit für Möbel aufnehmen wenn er als Ratenkredit genutzt wird. Der Kunde kann im Möbelhaus als Barzahler auftreten, was ihm meistens Rabatte bringt. Mancher Verkäufer entscheidet sich auch für Preisnachlässe.

Die andere Möglichkeit um sich neue Möbel anzuschaffen, ist der Versandhandel. Der Kunde sucht sich seine neuen Möbel aus und finanziert über den Versandhandel. Ist die Schufa o.k. so gibt es bei der Finanzierung keine Einschränkungen. Dafür muss der Verbraucher aber meistens höhere Zinsen bezahlen. Ist die Schufa o.k. können auch Arbeitslose so ihre neuen Möbel finanzieren.

Natürlich entscheidet jeder Kunde selber, wie er seine neuen Möbel finanziert, grundsätzlich ist es aber leichter einen Kredit für neue Möbel aufnehmen zu können, wenn es über den Versandhandel oder das Möbelhaus geschieht.

Selbstverständlich achtet jeder Verbraucher darauf, dass seine Möbel qualitativ hochwertig sind. Die Alternativen zu billigen Möbeln rechnen sich im Schnitt nicht. Sie halten ein paar Jahre und werden dann wieder ersetzt. Legt der Verbraucher ein paar hundert Euro mehr hin, erhält er hochwertige Möbel die unter Umständen ein ganzes Leben lang halten.

Die Finanzierung

Entscheidet sich der Kunde für einen Konsumentenkredit so hat er eine variable Finanzierung und kann dort kaufen wo es die schönsten und günstigsten Möbel gibt. Natürlich wird die Bonität des Kunden vorausgesetzt. Ebenso eine feste Anstellung. Auch die Schufa sollte sauber sein. Stimmen die Rahmenbedingungen, so steht einem Kredit für Möbel aufnehmen nichts mehr im Wege.

Die Vorlage der letzten drei Lohnnachweise wird erforderlich sein. Die Schufa-Anfrage nimmt die Bank selbst vor. Beantragen beide Ehepartner den Kredit, dann müssen auch beide unterschreiben. Die Bonitätsprüfung sieht dann vor, dass beide Partner ein Einkommen haben, das für den Kredit relevant ist.

Der Kunde sollte vorher schon einen Haushaltsplan aufstellen, indem er seine Einnahmen den Ausgaben gegenüber stellt. Bleibt ein Betrag frei, so wird sich dieser Betrag als Rate anbieten. Diese Kredite werden meist über das Einkommen abgesichert, da es sich meist um einen Kleinkredit handelt.

Die Restschuldversicherung

Wird eine komplette hochwertige Einrichtung gekauft, so wird auch der Kreditbetrag höher ausfallen. Hier kann die Bank eventuell Sicherheiten verlangen. Das kann eine Immobilie sein oder eine beleihbare Lebensversicherung, auch vorhandenes Sparguthaben wird gern gesehen. Vielfach bietet die Bank auch eine Restschuldversicherung an. Sie wird mit dem Kreditvertrag abgeschlossen und wird mit den monatlichen Raten bezahlt.

Der Kreditnehmer sichert sich somit gegen Arbeitslosigkeit und Berufsunfähigkeit ab. Aber bei diesen Restschuldversicherungen sollte der Kunde genau hinsehen. Oft sind im Kleingedruckten einige Ablehnungen enthalten, beispielsweise wenn es sich um eine bestimmte Krankheit handelt. So tritt die Versicherung auch oft nur dann ein, wenn sie einige Monate bezahlt ist.

Außerdem ist diese Versicherungsart sehr teuer. Aber wenn es den Kredit nicht ohne gibt, sollte der Kunde in den sauren Apfel beißen. Allerdings dürfte der Kredit nicht von einer Restschuldversicherung abhängig gemacht werden. Hier gilt es genau hinzusehen.

Ob die Restschuldversicherung einspringt, wenn der Hauptverdiener aus nicht vorhersehbaren Gründen ausfällt, sollte unbedingt im Vertrag nachgelesen werden. Oft sind viele Einschränkungen in diesen Policen enthalten.

Der Kredit für Möbel aufnehmen ohne Schufa

Wer nun eine schlechte Schufa hat und trotzdem einen Kredit für Möbel aufnehmen muss, der kann sich an einen Kreditvermittler wenden. Hat der Kunde seinen Kreditantrag an den Vermittler gestellt, so wird der einen Kredit in einem Netzwerk von Auslandsbanken aber auch Inlandsbanken vermitteln.

Viele Kreditvermittlungen werben auch bei schwierigen Fällen mit einer Kreditvergabe. Hat der Kunde das Geld nicht um die monatlichen Raten zu bezahlen, so sollte er lieber warten bis er wieder liquide ist. Denn kommt es bei den Auslandsbanken zu einem Kreditausfall, wird sofort die Pfändung eingeleitet.

Niemand möchte sich der Peinlichkeit einer Lohnpfändung aussetzen. Auch gibt es Bedingungen zu erfüllen. So muss das Einkommen einen pfändbaren Anteil ausweisen. Es muss mindestens ein Anteil von 100-150 Euro pfändbar sein, ansonsten gibt es keinen Kredit. Ebenso wird eine feste Anstellung vorausgesetzt.

Da diese Banken strenge Regularien haben, wird bei einer verminderten Bonität der Kredit entweder viel teurer werden, als der Kredit-Vergleich angezeigt hat, oder er wird komplett abgelehnt.
Vor allen Dingen sollte der Verbraucher bei allzu vollmundigen Werbeversprechen dieser Kreditvermittlungen abwägen, ob beispielsweise ein Kredit für Möbel aufnehmen ohne Einkommen möglich wird. Bei genauem Hinsehen sieht die Werbung nämlich anders aus.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.