Kredit für Polizeibeamte

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Polizeibeamte halten täglich ihren Kopf für die Bürger hin und müssen mit der Gefahr leben. Wer einmal ein Polizeibeamter ist, bleibt es ein Leben lang. Auch als Pensionär weiß man die Vorteile zu schätzen. Der Arbeitsplatz ist krisensicher, denn der Arbeitgeber hört niemals auf zu existieren. Das wissen auch die Banken und bieten besonders bei Krediten bessere Konditionen, denn mit Ausfällen der Zahlungen ist bei einem Polizeibeamten nicht zu rechnen. Wer zu dieser Berufsgruppe gehört und ein Darlehen sucht, der sollte sich besonders nach einem Kredit für Polizeibeamte umsehen.

Was ist das Besondere an diesem Kredit?

Mit einem Kredit für Polizeibeamte gehen die Banken keinerlei Risiken ein. Pünktlich werden die Raten gezahlt. Dass ein solcher Kreditnehmer in Rückstand gerät, ist sehr unwahrscheinlich. Diese Bankkunden sehen die Geldinstitute sehr gerne, weshalb sie ihnen auch bessere Konditionen bieten. Das hat Auswirkungen auf den effektiven Jahreszins und auf die Laufzeit, die länger als üblich sein darf. Diese Vorteile hat der Polizeibeamte aber nur dann, sofern er nicht auf Probe eingestellt ist. Für Polizeibeamte auf Probe gelten andere Richtlinien, denn sie haben ihren Job noch nicht auf Lebenszeit. Die Laufzeit für einen Kredit darf in diesem Fall die Probezeit nicht überschreiten.

Wie sieht es mit der Schufa aus?

Auch bei einem Polizeibeamten wird die Bonität geprüft. Die berufliche Stellung nutzt dem Beamten wenig, wenn negative Einträge in der Schufa existieren. In diesem Fall wird er wie ein herkömmlicher Kunde behandelt und ein Kredit wird abgelehnt. Der Kredit für Polizeibeamte ist nicht nur den Polizisten vorbehalten. Im öffentlichen Dienst sind auch Angestellte und Arbeiter beschäftigt. Wie ihre Beamtenkollegen auch, genießen sie bei den Banken einen besonderen Stellenwert. Sie profitieren ebenfalls von niedrigen Zinsen und besseren Konditionen. Wer lange genug als Mitarbeiter im öffentlichen Dienst beschäftigt ist, braucht sich keine Sorgen mehr um den Arbeitsplatz zu machen, denn auch Angestellte und Arbeiter sind dann unkündbar. Ein Kredit ist auch für sie leichter zu bekommen, wenn die Bonität in Ordnung ist.

Warum zu viel zahlen?

Polizeibeamte sind besonders begehrt. Das spiegelt sich auch bei den Angeboten wieder. Es gibt Geldinstitute, die sich auf diese Berufsgruppe spezialisiert haben. Das merkt man an den Konditionen. Unter solchen Voraussetzungen lohnt sich ein Vergleich über einen Kreditrechner, um sich die besten Offerten nicht entgehen zu lassen. Besonders weil die Banken Beschäftigte aus dem öffentlichen Dienst zu ihren liebsten Kunden zählen, überschlagen sie sich mit Sonderkonditionen. Diese lassen sich aber nur durch Vergleichsrechner finden, denn die Angebote sind zu vielseitig.

Kredit für Polizeibeamte mit schlechter Schufa

Es kommt zwar selten vor, aber auch Polizeibeamte können in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Wie andere Bankkunden auch haben sie Probleme, wenn es um einen Kreditantrag geht. Für sie ist der sogenannte Schweizer Kredit ideal, zumal der Arbeitgeber nichts davon erfährt. Die ausländischen Banken stellen ihre Kredite nur an Arbeitnehmer zur Verfügung. Ein Polizeibeamter ist hoch angesehen und eine Kreditzusage dürfte hier nicht schwer fallen. Kein Kredit aus dem Ausland wird der Schufa gemeldet. Somit sind die besten Voraussetzungen geschaffen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »