Kredit für Postmitabeiter

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Die Post ist ein Unternehmen mit einem weitverzeigten Apparat. Sie besteht nicht nur aus Briefträgern, sondern es gibt viele Mitarbeiter, die bei der Postbank oder im Schalterdienst, um nur einige zu nennen, beschäftigt sind. Ein Arbeitgeber also, der viele Vorteile bei einem Kredit für Postmitarbeiter mit sich bringt.

Der Kredit

Postmitarbeiter standen früher teils im Beamtenstatus und teils im Angestelltenstatus. Allerdings ist zwischenzeitlich der Beamtenstatus aufgehoben worden, auch die Mitarbeiterzahl sinkt immer weiter. Aber da die Post ein sicherer Arbeitgeber ist, kann ein Postmitarbeiter mit günstigen Krediten rechnen.

Man sieht die gelben Autos und Briefträger jeden Tag auf den Straßen. Sie gehören einfach zum Stadtbild dazu. Beamte und auch Angestellte der Post sind im öffentlichen Dienst beschäftigt und erhalten bei einem Kredit für Postmitarbeiter beste Konditionen. Wer in einem anderen Unternehme beschäftigt ist, der hat diese Vorteile die ein Postmitarbeiter hat, nicht.

Wer einen Kredit beantragen möchte, der kann, vorausgesetzt seine Bonität ist in Ordnung, mit guten Konditionen rechnen. Ist die Bonität aber schlecht, so hat der Kreditsuchende ebenfalls Schwierigkeiten bei der Kreditbeantragung.

Für einen Postmitarbeiter steht natürlich die große Postbank zur Verfügung. Diese weiß welche finanziellen Möglichkeiten der Mitarbeiter hat. Hier zählt ebenfalls die gute Bonität, um einen zinsgünstigen Kredit zu erhalten.

Die Konditionen

Selbstverständlich braucht der Mitarbeiter seinen Kredit für Postmitarbeiter nicht bei seiner Hausbank zu beantragen, denn oftmals gibt es noch günstigere Angebote. Die erfährt der Mitarbeiter, wenn er einen Kredit-Vergleich durchführt. Auf einen Blick werden die günstigsten Anbieter aufgelistet.

Der Kredit-Vergleich ist kostenlos und einfach zu bedienen. Der Kreditsuchende gibt lediglich die Kreditsumme und die Laufzeit ein und schon erhält er eine Reihe von Angeboten. Oftmals sind diese Online-Kredite niedriger als die beim Arbeitgeber.

Zu den angezeigten Zinsen muss der Postmitarbeiter wissen, dass die nicht jedem Kunden berechnet werden. Der Zinssatz wird aufgrund der Bonität des Kunden berechnet, was den Kredit für Postmitarbeiter erheblich verteuert. Wie der genaue Zins aussieht, erfährt der Kunde erst mit einem persönlichen Angebot. Geht man davon aus, dass die Bonität gut ist, so könnte er sich für einen bonitätsabhängigen Kredit entscheiden. Diese zeigen noch einmal günstigere Zinsen.

Hat er einen Anbieter gefunden, so kann er den Kredit für Postmitarbeiter stellen, indem er den Kreditantrag ausfüllt und mit den persönlichen Unterlagen, wie ein Nachweis über das Einkommen und die feste Anstellung mitsendet. Die Schufa fragen die Banken oftmals selber ab. Auch das Postident-Verfahren muss der Postmitarbeiter durchführen, es zeigt die Person anhand des Personalausweises.

Der schufafreie Kredit

Aber wie sieht der Kredit für Postmitarbeiter aus, wenn der Kunde eine schlechte Schufa hat und somit eine reduzierte Bonität. Dabei fällt der privilegierte Status eines Postmitarbeiters nicht mehr ins Gewicht. Hat die Postbank und andere Banken den Kredit abgelehnt, so könnten die schufafreien Kredite beantragt werden.

Diese Banken haben ihren Sitz in der Schweiz und in Liechtenstein oder in Luxemburg. Eine der wichtigsten Voraussetzungen wird der Postmitarbeiter erfüllen, da er ja eine feste Anstellung und ein ausreichend hohes Einkommen nachweisen kann. Allerdings wird der Kredit bei 3.500 Euro liegen, womit kein größeres Projekt gestemmt werden kann.

Möchte der Postmitarbeiter eine Vielzahl von kleineren Ratenzahlungen damit ablösen, so könnte die Kreditsumme dafür ausreichen.
Diese Kreditform ist das Geschäft von Kreditvermittlern, was die meisten Kunden verunsichert. Aber im Fall einer schlechten Schufa, erscheint diese Vorgehensweise mehr als sinnvoll. Erfahrungsgemäß stellen sich Kunden mit einer schlechten Schufa gar nicht erst bei der Hausbank oder einer anderen Bank vor.

Dabei könnte ein Kreditsuchender mit einem nichtigen Eintrag, wenn beispielsweise eine Rechnung nicht bezahlt wurde und der Zahlvorgang sich mit der Mahnung überschnitten hat, durchaus einen Kredit bei einer Bank hierzulande erhalten. Entscheidet sich der Kunde für einen Kredit für Postmitarbeiter über einen Kreditvermittler, so sollte er auf die Seriosität des Vermittlers achten.

Am besten man beauftragt einen Kreditvermittler, wenn diese schon jahrelang am Finanzmarkt agiert. Vorkasse und Versicherungsverträge sind kein Zeichen von Seriosität, denen nicht nachgegeben werden sollte.

Reicht der Kredit über 3.500 Euro nicht aus und der Kunde benötigt mehr finanzielle Mittel, so könnte er einen Kredit für Postmitarbeiter beantragen. Der Bürge dient den Banken als Sicherheit, muss er doch im Falle eines Zahlungsausfalls den Kredit des Kunden komplett bezahlen.

Die Kreditabsicherung

Allerdings ist eine Bürgschaft kein kleiner Spaziergang, die man einfach mal unterschreibt. Der Bürge haftet praktisch für die Schulden des Kreditnehmers und das sollte dem Bürgen bewusst sein. Der Bürge wird von der Bank streng geprüft, das Einkommen muss stimmen, eine feste Anstellung vorhanden und eine saubere Schufa muss vorliegen.

Banken verlangen meistens eine selbstschuldnerische Bürgschaft, die Nachteile für einen Bürgen bringt. Er wird sofort in die Pflicht genommen, wenn der Kunde nicht mehr bezahlt. Die Bank braucht noch nicht einmal eine Mahnung zu schicken.

Besser ist eine Ausfallbürgschaft, die den Bürgen erst in Regress nimmt, wenn der Schuldner alle rechtlichen Wege bis zur Zwangsvollstreckung durchlaufen hat, dann erst kommt der Bürge ins Spiel.

Der Kredit von privaten Geldgebern

Eine Alternative zu einem Kredit für Postmitarbeiter ist der private Kredit. Dabei sind aber nicht Familienangehörige oder Freund gemacht, sondern einen Kredit für Postmitarbeiter über private Investoren, die man im Internet findet.

Auf den entsprechenden Seiten im Internet kann der Postmitarbeiter seinen Kreditwunsch glaubwürdig und aussagekräftig darstellen. Auch wenn eine schlechte Schufa vorhanden ist, sollte diese in das Profil eingetragen werden. Diese Kreditart basiert auf Vertrauen, das durch eine nicht genannte schlechte Schufa unglaubwürdig wird.

Entscheiden sich private Investoren und bieten auf die Kreditsumme, so kann durchaus ein Kredit zustande kommen. Über das Zinsniveau erhält der Postmitarbeiter erst Auskunft, wenn nähere Kreditverhandlungen mit den privaten Investoren erfolgt.

Erfahrungsgemäß haben bei dieser Kreditform gute Chancen, der Schufa-Eintrag wird nicht so streng ausgelegt wie bei normalen Banken.
Hat der Kunde private Investoren gefunden, so werden diese mit kleineren Beträgen so lange bieten, bis die komplette Kreditsumme steht.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.