Kredit für Steuerschulden

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Kommt Post vom Finanzamt, so wissen die meisten Verbraucher, dass es sich um eine unangenehme Nachricht handelt. Der Fiskus hält wieder einmal die Hand auf und bittet mit einer Nachforderung der Steuerschulden den Verbraucher zu Kasse. Nicht jeder kann diese Schulden aus dem laufenden Budget bezahlen und überlegt einen Kredit für Steuerschulden aufzunehmen.

Die Steuerschuld und ihre Folgen

Bei Steuerschulden wurde meist eine Frist gesetzt bis wann sie bezahlt sein müssen. Bis zum Ablauf des Fälligkeitstages muss die Steuerschuld bezahlt sein. Ist das nicht der Fall, wird sich das Finanzamt einen Säumniszuschlag von 1 % monatlich auf den aufgerundeten Steuerbetrag berechnen. Hat ein Schuldner beispielsweise eine Steuerschuld von 2.000 Euro, so muss er mit einem monatlichen Säumniszuschlag von 20 Euro rechnen. Eine teure Sache, die sich im Laufe von Monaten summieren kann. Das sind satte 12 % im Jahr, da fallen einem die Zinsen für einen Überziehungskredit an. Auch die bewegen sich in diesem Zinsbereich.

Wer seine Steuerschuld nicht rechtzeitig bezahlt, der wird zuerst gemahnt. Vorher aber wird das Finanzamt Kontakt mit dem Schuldner aufnehmen um eine Lösung zu finden. Wer darauf nicht reagiert, der muss nicht nur mit hohen Säumniszuschlägen rechnen, sondern es kommen noch andere Verfahrensgebühren auf den Schuldner zu. Eine Kontosperrung und eventuell eine Zwangsvollstreckung wären dann die weiteren Schritte.

Wer also in einem finanziellen Engpass ist, der sollte unbedingt das Gespräch mit dem Finanzamt suchen um eine Steuerstundung zu erreichen. Allerdings ist nur der Schuldner stundungswürdig, der unverschuldet in seine Finanzlage gebracht wurde, etwa nach einer langen Erkrankung.

Bestehen diese Gründe nicht und der Schuldner muss zahlen, so bietet sich ein Kredit für die Steuerschulden an.

Der Kredit und seine Möglichkeiten

Meist wird der Schuldner den Weg zu seiner Hausbank machen um nach einem Kredit für die Steuerschuld nachzufragen. Aber Steuerschulden mindern die Bonität des Kunden, was letztlich zu einer Kreditabsage führen kann. Der freie Finanzmarkt zeigt sich eher bereitwillig mit einem Kredit für die Steuerschulden. Auch bieten Online-Banken die besseren Konditionen an.

Darauf sollte der Schuldner achten, nicht dass zu seiner Steuerschuld noch ein überteuerter Kredit dazukommt. Ist die Kreditwürdigkeit des Schuldners aber derart reduziert, wird es bei den Direktbanken keinen Kredit geben, außer der Schuldner kann ihn mit anderen Möglichkeiten absichern.

Man denke hier an Sachwerte die eine Immobilie oder eine beleihbare Versicherung. Auch ein zweiter Kreditnehmer oder ein Bürgen können genannt werden. Kann der Schuldner dies nicht beibringen, so könnte auf dem freien Finanzmarkt eine Kreditvermittlung gesucht werden.

Allen Aussagen zum Trotz gibt es durchaus seriöse Kreditvermittler, die sich auch bemühen eine finanzielle Notlage zu beheben. Der Kredit erhält meistens innerhalb von 24 Stunden eine vorläufige Kreditzusage, die den Kunden schon in eine entspannte Situation bringt. Gerade die langen Wartezeiten die bei manchen Geldhäusern vorherrschen, sind mit einem Kredit für Steuerschulden besser abgesichert, da innerhalb von 5-6 Werktagen die Kreditsumme auf dem Konto ist.

Der Kredit-Vergleich

Natürlich sollte der Kreditsuchende nicht den erstbesten Kredit nehmen, sondern mit einem Kredit-Vergleich sich einen günstigen Anbieter aussuchen. Aber immer im Hintergrund wird die reduzierte Bonität stehen, die ein allzu großes Angebot nicht bietet.

In Anbetracht der Steuerschulden sollte beim Kredit für Steuerschulden also auf den effektiven Jahreszins, die Laufzeit und auch die Rahmenbedingungen geachtet werden. So sollten unbedingt kostenlose Sondertilgungen vermerkt werden. Im Laufe der Abzahlzeit könnte sich die finanzielle Situation des Kunden sich positiv verändern und der Kredit könnte mit einem Schlag abbezahlt werden.

Da der Bank aber dabei ein finanzieller Schaden entsteht, da ihr die festgeschriebenen Zinsen verloren gehen, rechnet sie sich eine Vorfälligkeitsentschädigung an, die immerhin bei Krediten nach 2010 noch 1 % der Restkreditsumme beträgt.

Der Kredit für Steuerschulden durch einen Kreditvermittler bearbeitet, kann schnell und problemlos sein, wenn der Schuldner mitarbeitet. D.h. je schneller er die erforderlichen Unterlagen zum Nachweis seiner Bonität verschickt (auf dem Postweg) desto schneller kann er mit der endgültigen Kreditzusage rechnen und über sein Geld verfügen.

Der Kredit aus dem Ausland

Ist die Schufa des Schuldners aber schlecht, bestehen negative Einträge, dann kann der Kreditvermittler ihm einen Kredit aus dem Ausland beschaffen. Allerdings sind diese Kreditsummen standardisiert, d.h. in den meisten Fällen werden nur 3.500 Euro vergeben oder maximal 5.000 Euro. Beim letztgenannten Betrag muss das Einkommen bedeutend höher sein als beim Kredit über 3.500 Euro.

Das Einkommen muss für einen schufafreien Kredit so hoch sein, dass ein pfändbarer Anteil entsteht. Bei einer alleinstehenden Person muss das Einkommen also wenigstens 1.100 Euro betragen. Je mehr Personen im Haushalt mit leben, verschiebt sich die Grenze nach oben.

Zudem sollte der Schuldner wissen, dass beim Kredit für Steuerschulden noch die Provision des Kreditvermittlers anfällt. Neben dem ausreichenden Einkommen muss der Schuldner für seinen Kredit für Steuerschulden einen festen Arbeitsplatz haben, der seit mindestens 12 Monaten besteht.
Arbeitslose, Studenten und Selbstständige werden diesen Kredit aus dem Ausland nicht erhalten. Erstens ist das Einkommen zu schwankend, zweitens ist das Arbeitslosengeld nicht pfändbar und somit für die Bank nicht relevant.

Die Bürgschaft

Wer für den schufafreien Kredit nicht in Frage kommt für einen Kredit für Steuerschulden, der kann der Bank einen Bürgen benennen. Zu beachten ist hierbei, dass die Bank in den meisten Fällen die selbstschuldnerische Bürgschaft verlang, die besagt, dass der Schuldner und der Bürge gleichgestellt sind. D.h. kann der Schuldner nicht mehr bezahlen, muss die Bank kein aufwändiges Mahnverfahren durchführen, sondern kann den Bürgen sofort in die Pflicht nehmen.

Zudem muss ein Bürge solvent sein, sein Einkommen muss ausreichend hoch, seine Schufa sauber, ein fester Arbeitsplatz wird vorausgesetzt. Auch muss der Bürge über die Risiken einer Bürgschaft aufgeklärt werden. Gar nicht so selten hat eine Bürgschaft den Bürgen in den finanziellen Ruin getrieben.

Gerade in solchen Situationen wenn die Bürgschaft nicht sonderlich ernst genommen wird. Über die Risiken muss die Bank umfassend aufklären und seine Bonität ausgiebig prüfen. Die Bank sieht die Absicherung mit einem Bürgen wohlwollend. Der Bürge aber sollte wissen, ob er bei einem Zahlungsausfall die Raten des Schuldners bezahlen kann.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.