Kredit für Wohnungseinrichtung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Manchmal kann man seine alten Möbel nicht mehr sehen und man möchte seine komplette Wohnung neu einrichten. Der Kredit für eine Wohnungseinrichtung hat schon eine lange Tradition. Früher waren es meistens die Möbelhäuser, wo in Raten die neuen Möbel abbezahlt werden konnten. Der Trend von heute geht immer mehr zu Banken, die entsprechende Kredite anbieten.

Der Kredit für eine Wohnungseinrichtung – welcher ist besser?

Egal welche Wohnungseinrichtung erneuert wird, eine neue Einbauküche oder ein neues Wohnzimmer, eine Finanzierung dafür findet man bei jeder Bank. Natürlich kommt es auch auf den Kreditbetrag an. Eine neue Einbauküche ist natürlich teurer als nur ein Esszimmertisch. Der Kunde kann sich entscheiden, entweder beim Möbelhaus zu finanzieren oder bei der Bank.

Viele Kunden bleiben ihrer Hausbank treu, auch wenn sie schlechtere Konditionen als die Direktbanken hat. Die Hausbank punktet mit einer persönlichen Beratung, was viele Kunden wünschen und schätzen. Dafür bezahlen sie dann gerne mehr. Dass es aber auch bei der Direktbank eine Beratung gibt, nur in einer anderen Form, wissen viele vielleicht noch nicht.

Hier wird die Beratung per Telefon oder via Chat vorgenommen. Zu den üblichen Dienstzeiten wie die einer lokalen Bank, sitzen auch bei den Direktbanken Mitarbeiter am Telefon um ihren Kunden mit Rat beizustehen.

Es gibt aber auch viele Kunden, die den Banken aus dem Internet nicht trauen. Die oftmals Angst haben, dass ihre Daten verloren gehen. Aber dass das nicht der Fall ist, zeigt eine Verschlüsselung der Daten auf dem PC des Kunden.

Entscheidet sich ein Kunde bei einer Bank einen Kredit für eine Wohnungseinrichtung aufzunehmen, dann kann er beim Möbelhaus als Barzahler auftreten und eventuell Rabatte oder Preisnachlässe erhalten. Es gibt aber etliche Kunden, die sich ganz spontan für eine Wohnungseinrichtung entscheiden, gerade dann, wenn der Verkäufer sehr auf seine Kunden eingeht. Mit einer 0%-Finanzierung wird dann gelockt und der Kunde unterschreibt einen Vertrag.

Geworben wird mit den Werbeslogans „Wir berechnen keine Zinsen“ und das ist für viele Kunden sehr verführerisch, so dass Verbraucher die gar keine Kaufabsicht hatten, einen Kredit für eine Wohnungseinrichtung aufnehmen, um sich die günstigen Angebote zu sichern.

Der Kunde sollte dazu wissen, dass niemand etwas zu verschenken hat und dass die 0%-Finanzierung sich mit Sicherheiten in den Möbelpreisen wiederfindet. Nicht nur dass, auch eine Kaufentscheidung wird schneller entschieden, wobei viele Kunden überhaupt nichts kaufen wollten.

Generell kann man feststellen, dass ein Ratenkredit bei der Bank oft günstiger ist als ein Ratenkauf beim Möbelhaus. Beim Möbelhaus sollten nicht nur die Zinsen betrachtet werden, sondern der Verkaufpreis. So kann ein regulärer Ratenkredit günstiger sein als eine zinsfreie Ratenzahlung beim Möbelhaus.

Allerdings ist von Vorteil, dass Möbelhäuser nur bei Einrichtungen die einen hohen Wert haben, Einkommensnachweise verlangen.

Welcher Kredit ist sinnvoll?

Die Kredithöhe ist verschieden hoch. Sind es junge Leute, die gerade ihre erste Wohnung einrichten, entscheiden diese sich eher für günstige Möbel. Wenn in der eigenen neuen Wohnung schon eine Küchenzeile oder das eine oder andere Möbelstück vorhanden ist, reduziert sich der Kreditbetrag natürlich.

Was die Kreditlaufzeit anbelangt, sollte diese so lange gewählt werden, bis ein Neukauf ansteht. Eine lange Laufzeit hat auch den Vorteil von niedrigen Raten, was gerade bei jungen Leuten von Vorteil ist.

Es gibt einige Kunden, die ihren Dispo in Anspruch nehmen. Gerade dann wenn nur einige Möbelstücke ergänzt werden sollen. Allerdings ist diese Vorgehensweise nur dann sinnvoll, wenn der Dispo kurzfristig genutzt wird. Der Dispo hat Sollzinsen, die im zweistelligen Bereich liegen.

Noch etwas teurer ist der Kauf von Möbeln mit der Kreditkarte mit Aktivierung von der Teilzahlungsfunktion. Besser ist allemal ein Kredit für die Wohnungseinrichtung. Es gibt Banken, die besondere Konditionen anbieten, wenn der Kredit für die Wohnungseinrichtung mit Belegen nachgewiesen wird.

Die Vergünstigungen zeigen sich nicht nur im Zinssatz, sondern es sind gerade die jungen Kreditnehmer die von einer erleichterten Kreditzusage profitieren können. Dennoch sollte trotzdem ein Kredit-Vergleich durchgeführt werden.

Gibt es Förderkredite?

Wer studiert und eine Wohnung einrichten möchte, der kann den KfW Studienkredit nutzen, wenn die Studien- und Lebenshaltungskosten aus anderen Quellen finanziert werden. So kann zu Beginn des Semesters die Kredithöhe verändert werden, auch den Kredit komplett stornieren oder erneut in Anspruch nehmen.

Die KfW zahlt die Kreditsumme mit monatlichen Raten ohne Verwendungsnachweis aus. So kann der Student nach und nach seine Wohnungseinrichtung aufstocken. Noch ein Vorteil ist, dass dieser Kredit für Wohnungseinrichtung erst nach dem Studium bezahlt werden muss.

Für die andere Klientel gilt, dass ein Kredit für eine Wohnungseinrichtung im Internet günstiger ist als ein Kredit bei einer lokalen Bank. Der Kunde erhält günstige Zinsen und erhält eine einfache Beantragung des Kredites.

Wer arbeitslos ist und Hartz IV bezieht, der kann von der ARGE einen zinslosen Kredit für die Wohnungseinrichtung erhalten. Der Kredit ist zinsfrei und die Raten an das Einkommen angepasst. Wer Hartz IV bezieht und erstmals eine Wohnung bezieht, kann anstatt eines Kredites einen Zuschuss von der ARGE erhalten.

Neben dem Zins sollte er Kunde auch auf die Laufzeit achten. Wer eine kurze Laufzeit wählt, der muss hohe Raten bezahlen und umgekehrt. Wer nicht viel verdient, gerade junge Leute, die sollten sich für eine lange Laufzeit entscheiden, da die Ratenhöhe dann besser bezahlt werden kann. Wissen sollte der Kreditnehmer dann, dass sich der Kredit dann insgesamt verteuern wird.

Auch kostenlose Sondertilgungen sollte die Bank bereitstellen. Ändert sich die finanzielle Situation im Laufe der Zeit und der Kredit könnte abgelöst werden, so wird keine Vorfälligkeitsentschädigung fällig.

Selbstverständlich muss die Bonität des Kreditnehmers stimmen. Die zeigt sich in einem akzeptablen Einkommen, einer festen Anstellung und einer positiven Schufa.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.