Kredit für Zahnsanierung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein gutes und intaktes Gebiss bringt nicht nur mehr Lebensqualität, sondern ist auch für die Gesundheit des Menschen erforderlich. Viele Menschen können wegen ihrer fehlerhaften Zähne nicht mehr kauen. Die Folge davon können Magen- oder Verdauungsbeschwerden sein. Aber nicht nur der gesundheitliche Aspekt ist wichtig, genauso wichtig ist die Ästhetik der Zähne. Diese hat natürlich ihren Preis, den manche Patienten nicht aus ihrem laufenden Einkommen bezahlen können. Der Kredit für eine Zahnsanierung wird ins Auge gefasst.

Der Kredit für die Zahnsanierung – die Lage

Ein oder mehrere Zähne müssen gezogen werden. Diesen Vorgang bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen. Aber wenn Implantate oder Kronen notwendig sind, gibt es nur den gesetzlichen Zuschuss, der sehr klein ausfällt. Damit kann kein Patient seine Zahnsanierung bezahlen. Auch Prothesen sind oft sehr teuer. Die sogenannten „Kassenprothesen“ können nicht alle Patienten tragen, so dass auch hier hohe Kosten anfallen.

Viele Zahnärzte bieten bei so kostspieligen Arbeiten einen Kredit für die Zahnsanierung an. Das sind Partnerbanken die mit dem Zahnarzt zusammenarbeiten. Aber oft werden diese Kredite nur für kurze Zeit genehmigt, so dass die Raten für einen Normalverdiener unerschwinglich sind. Die meisten Kreditverträge von Zahnärzten haben eine Laufzeit bis zu zwei Jahren. Ist die Kreditsumme nun sehr hoch, so wird auch die Rate hoch sein.

Eine Zahnsanierung kann Kosten verursachen, mit dem ein Kleinwagen finanziert werden könnte. Nicht gerade selten sind es 10.000 Euro und mehr die eine Zahnsanierung kostet. Ein Normalverdiener kann das nicht bezahlen und sucht nach einem Kredit für eine Zahnsanierung.

Kommt der Kredit für die Zahnsanierung über den Zahnarzt nicht in Frage, so kann er sich an seine Hausbank wenden. Erfahrungsgemäß sind die lokalen Banken zwar teurer als die Direktbanken, aber viele Patienten schätzen die persönliche Beratung. Auch weiß der Bankmitarbeiter genau über die finanzielle Situation des Patienten Bescheid. Es muss keine aufwändige Bonitätsprüfung mehr durchgeführt werden, der Kredit kann dann schnell genehmigt werden.

Die Möglichkeiten

Aber wer jetzt denkt, nicht nur die Zahnsanierung ist so teuer, dann muss es nicht auch der Kredit sein, der entscheidet sich nach dem Kredit-Vergleich für eine der Direktbanken. Diese haben oftmals bessere Konditionen als die lokalen Banken. Der Grund ist, dass sie kein flächendeckendes Filialnetz mit diversen Mitarbeitern zu bedienen haben. Diese Ersparnis zeigt sich in den günstigen Konditionen der Kredite.

Hat der Patient einen günstigen Anbieter gefunden, so sollte er auf den Zinssatz achten und zwar hier der effektive Jahreszinssatz. Dieser Zins zeigt die endgültigen Kosten eines Kredites. Aber auf den Seiten der Direktbanken steht oft ein Zinssatz, der Kunden dann letztlich gar nicht erhalten.

Dazu sollte man wissen, dass Zinsen bonitätsabhängig berechnet werden. Hat der Kunde eine gute Bonität, so erhält er einen günstigen Zins und umgekehrt. Die richtige Zinsberechnung erhält der Kunde erst, wenn er ein persönliches Angebot von der Bank vorliegen hat.

Bevor sich ein Patient entscheidet einen Kredit für eine Zahnsanierung aufzunehmen, sollte er seine Finanzen durchrechnen, ob sein Budget überhaupt Ratenzahlungen hergibt. Am besten er stellt einen Haushaltsplan auf, mit der Einnahmen und Ausgaben kontrolliert. Bleibt ein Restbetrag, so könnte der für die eventuelle Raten genutzt werden. Nur so ist eine kontinuierliche Kreditrückführung gewährleistet.

Der Patient sollte beim Kredit für eine Zahnsanierung dennoch darauf achten, dass die Raten sich seinem Einkommen anpassen. Schließlich möchte er nicht in Zahlungsverzug mit seinen unangenehmen Folgen kommen.

Die schlechte Bonität

Nicht nur der Kunde sollte sein Einkommen kontrollieren, denn auch die Bank wird es bei einem Kredit für eine Zahnsanierung tun. Banken haben drei Bewilligungsmerkmale, das sind das Einkommen, die feste Anstellung und eine saubere Schufa. Stimmen diese Bedingungen, so gibt es keine Probleme mit einem Kredit. Die Bank kann sich sicher sein, dass sie ihr Geld wieder zurückerhält.

Hat der Kunde aber eine schlechte Schufa stellt sich eine ganz andere Situation dar. Auch Kunden deren Einkommen nicht so hoch ist und deren Schufa schlecht ist, müssen ihre Zahnsanierung bezahlen. Für sie kommen die schufafreien Kredite in Frage. Allerdings sind diese mit einer Kreditsumme von 3.500 Euro oder höchstens 5.000 Euro etwas eingeschränkt.

Das ist zwar auch viel Geld, aber manchmal reichen diese Beträge nicht aus, um die Zahnsanierung zu bezahlen. In diesem Fall bleiben dem Kunden nur Absicherungen über eine Immobilie, eine beleihbare Lebensversicherung, einem Mitantragsteller oder einem Bürgen. Mit dieser Kreditabsicherung kann er sich auch bei normalen Banken umsehen und wird dort meist einen Kredit für die Zahnsanierung erhalten.

Können diese Dinge nicht vorgelegt werden, so muss der Kunde sich mit den schufafreien Krediten genügen. Eine Zahnsanierung wird ja geplant und es werden Kostenvoranschläge eingeholt. Der Kunde sollte dann mit seinem Zahnarzt ausrechnen, dass er mit der Zahnsanierung in einem überschaubaren Betrag bleibt.

Eventuell gibt es Sanierungen die zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt werden können. Als erstes könnte man die dringenden Dinge erledigen, die dann mit der eingeschränkten Kreditsumme bezahlt werden könnten.

Die Kreditvermittlung

Aber auch die Banken aus der Schweiz und aus Liechtenstein, wo die schufafreien Kredite herkommen, haben Bedingungen an ihre Kunden. So muss das Einkommen einen pfändbaren Anteil von mindestens 100-150 Euro haben. Eine feste Anstellung und Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Um diesen pfändbaren Anteil beim Einkommen ausweisen zu können muss ein Alleinstehender um die 1.100 Euro verdienen.

Diese Kreditart ist das Geschäft von Kreditvermittlungen, die man im Internet findet. Manchmal findet man ihre Anzeigen auch in den Medien. Aber im Internet kann der Kunde sich über die Seriosität der Vermittlungen informieren. Da bieten sich Foren an oder ob der Vermittler schon einige Jahre am Finanzmarkt tätig ist. Der Kreditvorgang wird über den Kreditvermittler abgewickelt.

Er kennt die Banken und weiß auch um ihre Konditionen und Bedingungen. Der Kreditantrag kann gestellt werden und an den Vermittler geschickt werden. Anhand der eingegebenen Daten wird der Kunde eine vorläufige Kreditzusage erhalten.

Erst wenn er alle erforderlichen Nachweise seiner Bonität an die Bank geschickt und das Postident-Verfahren bei der Post durchgeführt hat, wird die Bank diese prüfen und dann die endgültige Zusage übermitteln und das Geld anweisen.

Vorsorge ist alles

Generell kann man zu seinem Kredit für die Zahnsanierung sagen, dass eine Zahnzusatzversicherung nicht die schlechteste Wahl ist. Gerade dann, wenn die Familie groß ist und die Zähne schlecht sind. Aber auch das könnte man abwenden, wenn die jährlichen Vorsorgeuntersuchungen stets in Anspruch genommen werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.