Kredit zum Ausgleich von Dispo

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Das Konto zeigt ein dickes Minus? Das Gehalt deckt den Dispo nicht mehr ab? Dann ist es Zeit einen Kredit zum Ausgleich des Dispo mit einem Ratenkredit zu ersetzen.

Der Kredit zum Ausgleich vom Dispo – die Lage

Was muss ein Kontobesitzer über den Dispositionskredit – kurz Dispo genannt, wissen. Banken stellen ihren Kunden, bei denen regelmäßig Gelder eingehen, einen Überziehungskredit zur freien Verfügung. Allerdings hat der Dispo ein hohes Zinsniveau. Manche Banken berechnen sich bis zu 14 %. Der Dispo einfach beantragt und einfach zu bedienen. Ein Gespräch mit dem Bankmitarbeiter und schon kann der Kunde mit zwei bis drei Netto-Monatsgehältern als Dispo rechnen.

Filialbanken sind gegenüber Online-Banken viel teurer. Wie vor erwähnt berechnet sich beispielsweise die Hausbank bis zu 14 % an Zinsen für den bereitgestellten Dispo. Online-Banken hingegen berechnen sich bis zu 10,50 %. Egal für welche Bank sich der Kunde entscheidet, der Dispo ist ein teurer Kredit, der teuerste überhaupt.

Es gibt gar nicht wenige Kunden, die mit ihrem Dispo in die Schuldenfalle gerutscht sind. Experten raten dazu, wer länger als drei Monate im Soll steht, der sollte sich eventuell für einen Ratenkredit entscheiden.
Ein Beispiel:
Der Dispo beträgt 2000 Euro mit einem Zinssatz von 13,24 % zahlt der Kunde 264,80 Euro jährlich an Zinsen. Wer bei dem gleichen Geldhaus nach einem Ratenkredit fragt, der kann diesen bereits für 6 % erhalten, die Zinsen belaufen sich dann auf 120 Euro jährlich. Sucht der Kunde sich dann noch bei einer Direktanlagebank einen Ratenkredit, so kann er den Zinssatz und damit die Kosten noch einmal reduzieren.

Wer seinen Kreditrahmen überzieht, der muss mit weiteren 5 % an Zinsen rechnen. Eigentlich ist der Dispo nur für den kurzfristigen Gebrauch gedacht. Geht der Kunde leichtfertig mit diesem Kredit um, so kann es soweit kommen, dass das Gehalt die Überziehung nicht mehr deckt. Im schlimmsten Fall kann es dann passieren, dass die Bank ihm kein Geld mehr ausbezahlt. Ein Kredit zum Ausgleich des Dispo wäre die Lösung.

Die Bedingungen beim Kredit zum Ausgleich vom Dispo

Ein Kredit zum Ausgleich des Dispo wird fast jedem Bankkunden bereitgestellt. Wer einen Dispo hat und es flattert eine dringende Rechnung ins Haus, das Konto aber ist leer, dann kann der Dispo die Lösung sein. Allerdings nur, wenn am Monatanfang das Konto mit dem Gehalt wieder gedeckt ist. Die Vorteile dieses Kredites liegen auf der Hand, er ist schnell beantragt, schnell bereitgestellt und die Bank fragt nicht nach dem Grund.

Um einen Kredit zum Ausgleich des Dispo mit einem Ratenkredit auszugleichen, wird die Bank die Bonität des Kunden prüfen. Beantragt er den Ratenkredit bei seiner Hausbank, so hat diese die Finanzen ihres Kunden im Blick, was die Bonitätsprüfung erleichtert. Hat sich die Bonität aber geändert, so wird die Bank umfassend prüfen. Dabei steht das Einkommen auf dem Prüfstand, die Schufa wird abgefragt, auch ein festes Arbeitsverhältnis wird verlangt.

Hat die wirtschaftliche Lage des Kunden geändert, so könnte die Bank bei einem Kredit zum Ausgleich vom Dispo noch andere Sicherheiten verlangen. Man denke hier an einen Bürgen oder einen Mitantragsteller. Genehmigt die Bank die Umschuldung vom Dispo zum Ratenkredit, so sollte der Kunde darauf achten, dass er keine teuren Zusatzverträge abschließt.

So bieten die meisten Banken ihren Kunden eine Restschuldversicherung an. Die ist aber in den meisten Fällen nicht erforderlich, gerade dann wenn es sich nur um eine kleinere Kreditsumme handelt. Wissen sollte der Kunde, dass eine Restschuldversicherung den Kredit immens verteuern kann. Die kompletten Beiträge der Versicherung werden auf die Kreditsumme aufgeschlagen, ja sogar zahlt der Kunde Zinsen für die Versicherung.

Um einen wirklich günstigen Kredit zum Ausgleich vom Dispo zu erhalten, muss der Kunde nicht bei seiner Bank bleiben. Mit einem Kredit-Vergleich kann er sich einen günstigen Anbieter suchen. Aufpassen sollte er aber nicht nur auf den Zinssatz, sondern auch auf die Bedingungen die Banken stellen. Dem Kunden werden tabellarisch die günstigsten Kreditzinsen beim Vergleich angezeigt.

Die Möglichkeiten

Damit der Kunde nicht noch einmal einen teuren Kredit erhält, sollte er auf den effektiven Jahreszins achten. Die angezeigten Angebote aber zeigen einen Zinssatz den die meisten Kunden nicht erhalten. Zinsen werden bonitätsabhängig berechnet, d.h. hat der Kunde eine gute Bonität, erhält er auch einen guten Zinssatz und umgekehrt. Den für ihn relevanten Zins erfährt der Kunde meist mit seinem persönlichen Kreditangebot. Dazu sollte der Kunde wissen, dass ein Kreditangebot immer kostenlos ist.

Der effektive Jahreszins zeigt die kompletten Kosten eines Kredites. Um aber die Kreditkosten niedrig zu halten, erhält der Kunde durch eine kurze Laufzeit und einer niedrigen Kreditsumme einen niedrigen Effektivzins. Auch der Kunde der seine vorzügliche Bonität mit einem hohem Einkommen und einer sauberen Schufa nachweisen kann, der profitiert ebenfalls von einem niedrigen Effektivzins.

Damit teure Dispozinsen zukünftig vermieden werden, sollte der Kunde vielleicht auf ein preiswertes Girokonto wechseln. Damit kann der Kunde nicht nur beim Dispo sparen, sondern kann auch die monatlichen Kontogebühren senken. Es gibt mittlerweile viele Anbieter die kostenlose Girokonten anbieten.

Die Alternative zum teuren Dispo könnte der Abrufkredit sein. Auch damit kann der Kunde kurzfristig über finanzielle Mittel verfügen. Der Abrufkredit ist ein flexibler Kredit, wo der Kunde den Kreditrahmen in Anspruch nehmen kann oder nicht. Dabei werden nur Zinsen auf den beanspruchten Betrag gerechnet.

Auch ein Abrufkredit ist problemlos zu beantragen. Die Kreditsumme wird mit der Bank verhandelt. Der Vorteil bei diesen Krediten ist zweifellos der Zinssatz, der bei 4,85 % liegen kann. Allerdings sollte der Kunde auch bei diesem Abrufkredit die Zinsen im Auge behalten. Steigen die Marktzinsen, so erhöhen sich auch die Schuldzinsen.
Um auch hierbei nicht in eine Schuldenfalle zu geraten, sollte der Kunde automatisch die Bank beauftragen, einen kleinen Betrag auf das Abrufkonto zu überweisen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.