Sofortkredit trotz Arbeitslosigkeit

Ausgeschlossen ist es nicht, aber deutlich schwieriger, wenn man einen Sofortkredit trotz Arbeitslosigkeit bekommen möchte.Es ist für Arbeitslose nicht einfach einen Sofortkredit trotz Arbeitslosigkeit zu bekommen, weil die Arbeitslosigkeit die Bonität und damit die Kreditwürdigkeit stark einschränkt. Das Arbeitslosengeld – und sei es noch so hoch – ist für die Banken kein pfändbares Einkommen und wird darüber hinaus nur über einen begrenzten Zeitraum gezahlt.

Die Sofortkredite hingegen werden als Blankokredite vergeben. Das heißt, der Einkommensnachweis über ein pfändbares Einkommen und die einwandfreie Schufa sind die einzigen Sicherheiten für die Bank, auf die Sofortkredite abgestellt werden.

Wie man einen Sofortkredit trotz Arbeitslosigkeit bekommt

Die einfachste Möglichkeit besteht darin, den Kreditantrag nicht allein zu stellen, sondern der Bank von vornherein einen solventen Bürgen zu bringen, der den Kreditvertrag mit unterschreibt und wirtschaftlich in der Lage ist, aus seinem Einkommen im Ernstfall die Raten zu zahlen. In der Regel greift dann die selbstschuldnerische Bürgschaft, was bedeutet, dass sich die Bank im Fall eines Ratenrückstands sofort an den Bürgen wendet und diesen auffordert, den Ratenrückstand auszugleichen. Dann hat der Bürge a) die Möglichkeit, auf den Kreditnehmer Einfluss zu nehmen, damit dieser die Raten ausgleicht oder b) die Alternative die Raten erst einmal selbst auszugleichen. Spätestens in diesem Moment wird der Bürge bitter bereuen, dass er die Bürgschaft eingegangen ist.

Der Bank andere Sicherheiten stellen

Wer keinen Bürgen hat oder niemanden mit einer selbstschuldnerischen Bürgschaft belasten möchte, kann alternativ – sofern er hat – der Bank andere Sicherheiten stellen. Möglicherweise lebt er in geordneten Verhältnissen, hat Haus- und Grundbesitz, der nicht belastet ist, ein Wertpapierdepot oder eine Lebensversicherung, die verpfändet werden kann.

Viele Direktbanken, die ihre Sofortkredite nur über das Internet anbieten, sind allerdings nicht bereit, den größeren Aufwand zu betreiben und lehnen dann einen Sofortkredit trotz Arbeitslosigkeit ab. Aber bei der Hausbank oder eine Filialbank im persönlichen Gespräch mit dem Bankberater besteht durchaus die Möglichkeit, auf diese Art und Weise zum Sofortkredit zu kommen.  

Sofortkredit trotz Arbeitslosigkeit