Kredit ohne Gebühren

Ein Kredit ohne Gebühren ist nicht zu verwechseln mit einem Kredit ohne Zinsen. Bei den Gebühren handelt es sich in der Regel um die Bearbeitungsgebühren, die eine Bank zusätzlich zu den Zinsen für das Verleihen von Geld erhebt. Viele Banken berechnen für diese Dienstleistung ein, zwei oder drei Prozent von der Kreditsumme.

Diese Gebühren schlagen sich auf die Kreditkosten nieder. Sie werden zusammen mit den anfallenden Zinsen auf die monatlich zu zahlenden Raten umgelegt. Ein Kredit ohne Gebühren ist bei gleich hohen Zinsen demzufolge kostengünstiger, sodass Verbraucher im Kreditvergleich nicht nur darauf achten sollten, wie hoch die Zinsen für den Kredit sind, sondern auch danach schauen müssen, ob die Bank Bearbeitungsgebühren erhebt oder den Kredit ohne Gebühren vergibt.


Viele Banken werben heute damit, dass sie keine Bearbeitungsgebühren erheben

Inzwischen gibt es eine Reihe von Banken, die auf das Berechnen von Bearbeitungsgebühren ganz und gar verzichten. Ein Kredit ohne Bearbeitungsgebühren ist dann dem mit Bearbeitungsgebühren vorzuziehen, selbst wenn die Zinsen geringfügig höher sind.  Bearbeitungsgebühren sind nicht nur Kosten, die der Kreditnehmer tragen muss.

 

Anders als bei den berechneten Zinsen werden Bearbeitungsgebühren auch nicht rückgerechnet, wenn ein Kredit vorzeitig abgelöst wird. Das heißt, wenn ein Kreditnehmer bei 10.000 Euro Kredit 2 Prozent Bearbeitungsgebühren – also 200 Euro bezahlen muss – sind diese, wenn der Kredit später vorzeitig abgelöst wird, für immer verloren, weil sie vonseiten der Bank nicht erstattet werden. Anders verhält sich das bei den Zinsen, die nicht in Anspruch genommenen Zinsen werden bei vorzeitiger Tilgung zurückgerechnet, sodass dem Kreditnehmer kein Verlust entsteht. Die Bearbeitungsgebühren werden hingegen einbehalten.


Kreditanbieter, die auf Bearbeitungsgebühren verzichten

Zu den Banken, die schon heute keine Gebühren für die Kreditbearbeitung berechnen, gehören zum Beispiel die SKG Bank oder Barclays Bank. Aber auch hier ist der Verbraucher gefordert. Einige Banken, die dem Trend folgen, auf Bearbeitungsgebühren zu verzichten, heben im Zuge des Verzichts mal eben schnell die Zinsen für den Kredit an. Wer beim Schuldenmachen Geld sparen will, kommt also um einen Kreditvergleich heute nicht mehr umhin.