Kredit für Arbeitslose ohne Schufa

Einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa zu erhalten, ist keine einfache Aufgabe. Die vertraute Hausbank, bei der ein Kreditsuchender sonst ein Darlehen beantragt, macht die Bewilligung in den überwiegenden Fällen von einem sicheren Arbeitseinkommen abhängig. Nur unter besonderen Umständen und langer Geschäftsbeziehung erfolgt in Ausnahmefällen die Gewährung eines Kredits. Diese ist aber fast immer an Voraussetzungen wie weiteres Vermögen, zusätzliche Bürgen und Sicherheiten gekoppelt. Auf einen Schufa-Eintrag verzichten die Hausbanken dabei nicht.

 

Schweizer Kredite

Die bekanntesten Kredite ohne Schufa sind die Schweizer Kredite. Die Schweizer Banken verzichten dabei auf einen Schufa-Eintrag. Da sie aber ihre Kredite über den Nachweis eines regelmäßigen Arbeitseinkommens sichern, ist Arbeitslosigkeit der Hauptgrund, aus dem dieser Weg der Finanzierung für einen Arbeitslosen ebenfalls nicht gangbar ist.

 

Kreditvermittler

Die beste Möglichkeit, einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa zu erhalten, ist die Einschaltung eines unabhängigen Kreditvermittlers. Diese Vermittler prüfen alle Umstände des Einzelfalls, zu denen auch die Höhe des Arbeitslosengeldes gehört, der gewünschte Kreditbetrag und die Laufzeit. Sie sind nicht an ein Kreditinstitut gebunden, sondern ziehen eine Vielzahl Anbieter heran. So bestehen über einen Kreditvermittler die größten Chancen auf eine Finanzierung. Dabei ist darauf zu achten, dass es sich um einen seriösen Vermittler handelt, der erst für den Fall eines erfolgreichen Abschlusses seine Gebühren einfordert.


Vermittler werden auch die Kombination einer Lebensversicherung mit sofortiger Beleihung prüfen, die nicht generell mit einem Schufa-Eintrag verbunden ist. Der Nachteil dieser Finanzierung besteht darin, dass die Zinshöhe sich in der gesamten Laufzeit nicht verändert und zu den Prämien der Versicherung gezahlt werden muss. Die Kreditkosten erhöhen sich dadurch. Hinzu kommt, dass das Risiko bei einem Kredit für Arbeitslose ohne Schufa ebenso durch höhere Zinsen auszugleichen ist.

 

Alternative Finanzierungen

Als Kredit für Arbeitslose ohne Schufa bieten sich schließlich noch die alternativen Finanzierungen an. Die einfachste ist die Suche nach einem Kreditgeber im privaten Kreis. Scheiden Familie oder Freunde jedoch aus bietet das Internet mittlerweile Plattformen an, auf denen private Geldgeber und Kreditsuchende miteinander in Kontakt treten können. Gute Aussichten haben dabei relativ kleine Kreditwünsche, für deren Rückzahlung eine kurze Laufzeit angeboten wird.

arbeitslos, Schufa