Schweizer Sofortkredit

Kreditvergleich:

Zins / Summe Bank Details Angebot
4,90 % -
16,90 %
1.000 € - 100.000 €
Sofortkredit
Laufzeit: 12 - 120 Monate
  • Kredit ohne Schufa
  • Kredit für freie Verwendung
  • Kredit ebenfalls für Rentner bis 70
  • Kreditangebot ist 100% kostenlos
Rep. Bsp.: Kredit: 10.000 € Laufzeit:72 Sollzins: 6,76 % eff. Zins: 9,95 % Gebühr: 0,0 % Endsumme: 15.970,00 €
Repräsentative Beispiele wurden von offiziellen Webseiten oder Partner der jeweiligen Banken entnommen.

Ein Schweizer Sofortkredit ist eine beliebte Lösung, wenn Banken und Sparkassen bei der Kreditvergabe abwinken. Dies geschieht nicht selten wegen eines negativen Schufaeintrages. Der Weg zum ausländischen Kredit hat deswegen durchaus seine Vorteile, kommt aber auch mit bestimmten Einschränkungen daher.

 

Der Schweizer Sofortkredit - Ablauf, Konditionen und Einschränkungen

Privatpersonen aus Deutschland ist es in der Regel nicht möglich, einen Kredit direkt bei einer Bank aus der Schweiz zu beantragen. Hierfür finden sich jedoch mittlerweile eine ganze Reihe an sogenannten Kreditvermittlern, die diese Hürde zu überbrücken wissen. Bevor man sich jedoch mit einem solchen Vermittler auf einen Vertrag einlässt, sollte vorher genau überprüft werden, was an Bearbeitungsgebühren anfällt. Ein Vergleich mehrerer Anbieter ist deswegen besonders sinnvoll, da die verschiedenen Konditionen nicht immer sonderlich transparent dargestellt werden. Als verlässliches Vergleichsmerkmal empfiehlt sich auch hier der Effektivzinssatz. Wird dieser nicht angegeben, sollte das bereits im Vorfeld stutzig machen. Zur Not kann dieser auch selbst ausgerechnet werden. Hierfür ist jedoch eine genaue Auflistung aller entstehenden Aufwendungen neben den Sollzinsen nötig.

Es sollte im gleichen Zuge unbedingt darauf geachtet werden, einen seriösen Anbieter zu finden. Wenn also irgendwo ein Kredit ohne Schufa angeboten wird, der nicht einmal ein festes Einkommen zur Besicherung benötigt, sollte von dem Angebot wie auch vom Anbieter selbst Abstand genommen werden. Keinesfalls sollte überstürzt das erstbeste Angebot in Anspruch genommen werden, möchte man nicht Gefahr laufen, sich mit einem Effektivzins von bis zu 20 % konfrontiert zu sehen.

Ein regelmäßiges Einkommen ist also zwingend erforderlich, möchte man einen Schweizer Sofortkredit beantragen. Die berühmte Schufaauskunft fällt jedoch weg, somit sind bestehende Kreditverpflichtungen nicht von Belang. Ein Schweizer Sofortkredit eignet sich jedoch nicht für jedes Vorhaben, denn es gibt Einschränkungen. Der Kreditbetrag ist in den meisten Fällen bereits im Vorhinein festgelegt und bewegt sich in der Regel zwischen 3.000 und 4.000 Euro. Ebenso stehen Laufzeit, Zinssatz und die monatlichen Raten bereits vor Abschluss des Kredites fest und können nicht mehr verändert werden. Durch diese Restriktionen eignet sich ein Schweizer Kredit nicht für langfristige Finanzierungen, bietet aber eine unter Umständen günstige Möglichkeit, teurere Kredite wie zum Beispiel überzogene Dispokredite abzulösen. Als Variante gibt es den Schweizer Sofortkredit von manchen Anbietern auch für Selbständige und Freiberufler, die über kein regelmäßiges Einkommen aus unselbständiger Arbeit verfügen. Auch hier gilt es, die Konditionen genau zu vergleichen, um Fehltritte zu vermeiden.

Schweizer Kredit