Kredit für Möbelkauf

Einen Kredit für den Möbelkauf kann der Verbraucher entweder direkt im Möbelkaufhaus oder bei der Bank aufnehmen. Ein Preis- und ein Kreditvergleich sind wichtig. Neue Möbel zu kaufen kann eine teure Angelegenheit werden, besonders dann, wenn gleich mehrere Zimmer oder ein ganzes Haus neu eingerichtet werden soll. Wenn die Rücklagen nicht reichen, bietet sich genau dafür ein Kredit für Möbelkauf an. Möbel zählen zu den langlebigen Konsumgütern, sodass es sich lohnt, einen Kredit aufzunehmen, denn er wird abgezahlt sein, wenn man noch immer Freude an den Möbeln hat.

Kredit für Möbelkauf direkt im Möbelhaus

War es noch vor einiger Zeit undenkbar, ist es heute jedem möglich, direkt im Möbelkaufhaus einen Kredit aufzunehmen. Das heißt, wer sich spontan zum Kauf entschließt, weil ihm etwas besonders gut gefällt, kann die passende Finanzierung gleich vor Ort beantragen. Oft werben verschiedene Anbieter sogar mit den sogenannten Null-Prozent-Finanzierungen, bei denen der Kunde für den Kredit keine Zinsen zahlen muss. Das hört sich attraktiv an, sollte aber eine Kaufentscheidung nur bedingt beeinflussen. Kredite ohne Zinsen werden von den Banken nicht vergeben. Bezahlen wird hier der Möbelhandel, der hat aber auch kein Geld zu verschenken und wird die Kosten auf seine Waren aufschlagen. Deshalb sollten Möbel nicht ohne Preisvergleich gekauft werden, auch wenn der Kredit für Möbel noch so günstig erscheint. Ein Kredit über 5.000 Euro für das neue Ledersofa ohne Zinsen ist zwar attraktiv, wenn es das Sofa woanders aber viel günstiger gibt, hat der Kunde nicht wirklich gespart.

Den Kredit für Möbelkauf von der Direktbank

Wenn es um einen Kredit für Möbel geht, kann auch ein Barkredit zur freien Verwendung eine Alternative sein. Günstige Anbieter sind über den Kreditvergleich im Internet zu finden. Ausgestattet mit einem günstigen Kredit von der Bank geht der Kunde dann ins Möbelhaus und hat gute Karten, wenn er um den Preis der Möbel verhandeln will, denn auch bei Möbeln sind ordentliche Rabatte für Barzahler möglich. Unterm Strich kann der Kredit mit Zinsen billiger sein, als eine Null-Prozent-Finanzierung.