Kredit trotz Probezeit

Ein Kredit trotz Probezeit ist eine zwiespältige Angelegenheit. Denn einerseits ist zwar ein regelmäßiges Einkommen vorhanden, welches aber andererseits nicht auf Dauer sicher gestellt ist. Weder der Kreditnehmer noch der -geber wissen, ob die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis letztendlich erfolgen wird. Falls nicht, würde das Einkommen wegfallen, was wiederum schlecht für die Ratenzahlungen wäre. Deswegen verlangen Banken und Sparkassen weitere Sicherheiten für eine Kreditvergabe.

 

Kredit trotz Probezeit - Möglichkeiten zur Sicherung

Um trotz der Probezeit doch noch an einen Kredit zu gelangen, bieten sich in erster Linie zwei Möglichkeiten an: Bürge und Mitantragsteller. Für die erste Möglichkeit wird eine Person benötigt, die für den Kreditnehmer bürgt, also sicher stellt, dass die Ratenzahlungen auch dann noch weitergehen, wenn der Kreditnehmer selbst diese nicht mehr stemmen kann. Der Bürge sollte allerdings das mitbringen, was dem Kreditnehmer in Probezeit fehlt, nämlich ein langfristig gesichertes Einkommen in ausreichender Höhe.

Die zweite Möglichkeit für einen Kredit trotz Probezeit: Eine Person aus dem Verwandten- oder Freundeskreis entscheidet sich dazu, als Mitantragsteller den Kredit zu beantragen. Hier gelten die gleichen Voraussetzungen wie beim Bürgen, damit die Besicherung des Kredites gewährleistet werden kann. Eines ist also sicher: Ohne ein sicheres wie dauerhaftes Einkommen, auf das die Bank bei Bedarf zurückgreifen kann, wird sie keinen Kredit vergeben.

 

Möglichkeiten für einen Kredit trotz Probezeit

Kredite in geringerem Umfangen können auch trotz der Probezeit, in der sich der Kreditnehmer befindet, gewährt werden. Hierzu gehört zum Beispiel der Warenkredit. Dieser wird von Händlern für den Kauf bestimmter Waren gewährt. In der Regel wird hier nicht nachgefragt, welches Einkommen und welche Sicherheiten zur Verfügung stehen. Als Sicherheit dient vielmehr die Ware selbst durch Eigentumsvorbehalt.

Eine zweite Alternative für einen Kredit trotz Probezeit bietet der Dispositionskredit bei Banken. Hierdurch wird eine Kontoführung im Soll möglich. Die maximale Höhe dieses Kredites, auch Überziehungsrahmen genannt, liegt gewöhnlich beim zwei- bis dreifachen eines monatlichen Einkommens. Mit einem Überziehungskredit sind also keinerlei langfristigen Investitionen möglich. Die Verzinsung des Kredites erfolgt auf den Tag genau und nur für den tatsächlich in Anspruch genommenen Betrag. Die Zinsen liegen hierbei jedoch meist deutlich über dem Niveau von Ratenkrediten. Gerade dann, wenn man sich noch in der Probezeit befindet, empfiehlt es sich, diesen Kredit nur so gering wie möglich zu beanspruchen.

Kredit trotz Probezeit