Wie schnell erfolgt die Auszahlung eines Sofortkredits?

Nicht selten ergeben sich im Leben unvorhersehbare Situation, für die spontan finanzielle Mittel beschafft werden müssen. Immer häufiger denken Privathaushalte darüber nach, einen Sofortkredit aufzunehmen, der aktuell vor allem im Internet und im Fernsehen intensiv beworben wird. Da für die meisten potenziellen Kreditnehmer vor allem die Schnelligkeit zählt, mit der das beliehene Geld auf dem eigenen Konto eintreffen sollte, stellt sich die Frage, was für die Anbieter von derartigen Krediten der Begriff "sofort" überhaupt bedeutet.

Die Beantwortung der Frage hängt zwar auch vom jeweiligen Kreditinstitut ab, nicht selten kann der gewünschte Betrag jedoch binnen weniger Tage auf dem eigenen Konto landen - ausreichende Bonität je nach Gläubiger vorausgesetzt. Die Sofortkredit Experten von Sofortkredit.org haben die entsprechenden Angebote getestet.

Bearbeitung des Kreditgesuchs meist binnen 24 Stunden

Gegenüber klassischen Banken und Kredithäusern genießen Direktbanken und andere Kreditgeber online sicherlich einen zeitlichen Vorteil. Die meisten dieser Direktanbieter werben mit einer 24-stündigen Bearbeitungsfrist aller Anträge, die im Regelfall per Mail oder Telefon beim Unternehmen eingehen. Nach diesen 24 Stunden steht natürlich noch nicht der Sofortkredit unmittelbar zur Verfügung, jedoch erhält der Anfragende in dieser Zeitspanne einen Kreditvertrag, den es zu unterschreiben gilt. Ist er mit den Konditionen zufrieden, kann er den Vertrag unterzeichnen und absenden.

Nach Eingang des Vertrages beim Kreditnehmer, der im Regelfall auch nochmal einen Tag benötigt, findet eine Abschlussprüfung statt, die vor allem die Bonität des potenziellen Schuldners sicherstellen soll. Fällt die Prüfung zum Wohlwollen des Kreditgebers aus, wird der Sofortkredit gewährt und das Geld unmittelbar auf das angegebene Konto überwiesen. Im aktuellen Test auf Sofortkredit.org findet sich mit Creditplus und der SWK Bank gleich 2 Anbieter, die mit einer Auszahlung binnen 48 Stunden werben. Marktüblich ist allerdings auch bei Sofortkrediten eine Frist von 5 Werktagen bis zur Auszahlung.

Vergleich der Konditionen des Kredits empfehlenswert

Ist ein Kreditbedürfnis gegeben, sollte sich jeder Schuldner vor der Aufnahme eines Direkt- oder Standardkredits überlegen, wie schnell das Geld wirklich auf dem Konto vorhanden sein soll. Im Vergleich zu vielen klassischen Kreditverträgen lassen sich Finanzinstitute gewährte Sofortkredite mit einem etwas höheren Tilgungszins als gewöhnlich bezahlen - Schnelligkeit und Kostenfaktor sollten hier klug gegenübergestellt werden. Für Studenten bieten sich noch einmal gesonderte Konditionen.