Kredit mit Nebenjob

Ein Kredit mit Nebenjob wird in der Regel nur dann ohne Probleme vergeben, wenn es außerdem einen Hauptjob gibt, bei dem ein pfändbares Einkommen erzielt wird. Wenn es um die Frage geht, einen Kredit zu bekommen, kann ein Nebenjob schon dazu beitragen, dass der Kredit eher bewilligt wird. Allerdings immer unter der Voraussetzung, dass der Kredit mit Nebenjob auch auf einem Hauptjob basiert.

Das heißt, für einen Kreditnehmer ist es positiv, wenn er zusätzlich zu seinem Hauptjob auch noch einen Nebenjob ausübt, der ihm zusätzliche Einnahmen bringt. Etwas schwieriger wird es, wenn es sich um Kreditanfragen von Studenten, Arbeitslosen oder Hartz IV Empfängern handelt, bei denen der Nebenjob das einzige Einkommen darstellt.

Kredit mit Nebenjob meist nur mit Bürgschaft

Egal, ob es Studenten oder Arbeitslose und Hartz IV Empfänger sind. Allen gemeinsam ist, dass sie kein pfändbares Einkommen haben. Weder BAföG und Arbeitslosengeld noch die Regelleistungen nach den Hartz IV Gesetzen sind pfändbares Einkommen, das nachgewiesen werden muss, wenn es um einen Kredit von der Bank geht. Durch einen Nebenjob kann der genannte Personenkreis sein geringes Einkommen aufbessern, aber in der Regel wird es nicht ausreichen, um einen Kredit zu bekommen, da in der Regel so ein Nebenjob auch nicht auf einem festen Arbeitsvertrag beruht. Demzufolge werden Banken den Kredit mit Nebenjob nicht vergeben, wenn nicht auch andere Sicherheiten erbracht werden können.

Die einfachste Lösung ist dabei immer der Bürge. Ein Bürge, der an sich kreditwürdig ist, das heißt, dieser sollte in einem festen Arbeitsverhältnis stehen, ein pfändbares Einkommen haben und wirtschaftlich in der Lage sein, aus diesem Einkommen seine eigenen Verpflichtungen zu erfüllen und im Fall der Fälle auch die Raten des Kreditnehmers zu tragen. Das sid ziemlich hohe Anforderungen, die vonseiten der Banken an einen solventen Bürgen gestellt werden. Können diese nicht erfüllt werden, wird der Kredit in der Regel nicht bewilligt.

Was Bürgen wissen sollten

Mit einer Bürgschaft geht der Bürge eine Verpflichtung ein, die ihn über die Laufzeit des Kredites selbst belastet. Will er dann einen Kredit, kann es passieren, dass die Bank dem Kreditwunsch nicht stattgibt, weil er mit der Eventualverpflichtung belastet ist.

Kredit mit Nebenjob