Kredit für Steuerberaterprüfung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Das Berufsbild des Steuerberaters umfasst die Steuerangelegenheiten seiner Mandanten. Ein geprüfter Steuerberater nimmt nicht einfach nur Steuerklärungen entgegen und prüft sie, sein Berufsbild ist wesentlich umfangreicher. Er arbeitet mit verschiedenen freiberuflichen Mandanten, Mandanten aus dem Gewerbe und mit Privatpersonen. Er übernimmt die Buchhaltung, die Lohnabrechnungen, erstellt Jahresabschlüsse und Bilanzen. Natürlich kostet ein Studium zum Steuerberater Geld. Wer sich selbstständig machen möchte, muss eine Steuerberaterprüfung ablegen. Möchte er einen zusammenfassenden Abschluss, mit dem er sich selbstständig machen kann, dann wird oft ein Kredit für die Steuerberaterprüfung benötigt.

Der Kredit

Das Einkommen eines versierten Steuerberaters liegt im höheren Bereich. Mit bis zu 5.000 Euro kann er schon rechnen. Außerdem ist es ein Beruf der Zukunft hat, denn Steuern wird es immer geben.

Wir haben das hier gesehen und an Sie gedacht:

Kredit für Steuerberaterprüfung

Der Zugang zu diesem Beruf unterliegt strengen Regularien. Von vielen Interessenten wird gerade die Steuerberaterprüfung gefürchtet, da sie hohe Durchfallquoten hat. Befasst man sich aber näher mit diesem Beruf, so stellt man fest, dass diese strengen Regularien durchaus Sinn machen. Ein Steuerberater hat eine ganz besondere Vertrauensstellung inne, unsachgemäße Beratungen können schlimme Folgen nach sich ziehen.

Das Berufsbild für eine Steuerberaterprüfung umfasst entweder ein Studium oder eine Ausbildung, mit dementsprechender Praxis. Die Regelstudienzeit beträgt mindestens vier Jahre und es besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Steuerfachwirt.

So kann er schon nach Schulabschluss drei Möglichkeiten in Betracht ziehen. Die Ausbildung, Zugang mit mittlerer Reife, Fachabi oder Abitur, das Vollzeitstudium Bachelor, z.B. VWL oder Jura oder ein duales Studium.

Wer zur Steuerberaterprüfung zugelassen werden will, muss zehn Berufsjahre nachweisen.

Die Aussichten

Hat der angehende Steuerberater die Ausbildung geschafft und es fehlt ihm jetzt Geld bis zur Steuerberaterprüfung durchzuhalten, dann kann er einen Kredit für die Steuerberaterprüfung aufnehmen. Um wie viel Geld es sich handelt, was benötigt wird, das muss der Kreditnehmer nach einer ausgiebigen Prüfung von Kosten und Gebühren ausrechnen.

Generell kann ein Kredit zur Steuerberaterprüfung beantragt werden, wenn ein monatliches ausreichendes Einkommen vorhanden ist. Möchte der Kunde die Prüfung ablegen, so kann davon ausgegangen werden, dass er schon Jahre im Beruf gearbeitet hat und so für die Banken ein zuverlässiger Kreditnehmer ist.

Der Kredit für die Steuerberaterprüfung kann bei der Hausbank oder bei den Direktbanken im Internet gestellt werden. In Zeiten des Internet wechseln immer mehr Kunden zu den Online-Krediten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass diese Geldhäuser wesentlich günstiger sind als die lokalen Banken.

Der Vorteil mit dem Online-Kredit kann auch nicht übersehen werden, der Steuerberater braucht nicht von Bank zu Bank zu laufen, sondern kann den Kredit für die Steuerberaterprüfung vom Schreibtisch aus beantragen. Der Kredit-Vergleich sollte nicht vergessen werden, denn die Vielzahl der Direktbanken, zeigt auch eine Vielzahl von Angeboten.

Hat der Steuerberater seinen Anbieter gefunden, so kann er direkt über den Kredit-Vergleich der Kredit für eine Steuerberaterprüfung beantragt werden. Er braucht lediglich den Kreditantrag auszufüllen und seine Nachweise über sein Einkommen an die Bank zu schicken. Mittlerweile gibt es Anbieter die dieses Vorgehen auch per Chat erledigen.

Hier sollte der Steuerberater sich informieren. Kommt Angst auf, dass mit den übersandten Daten verbrecherische Maßnahmen ausgeführt werden, ist nicht relevant. Der Bankweg ist ausschließlich über eine SSL-Verschlüsselung zu gehen. Ob es auch eine Verschlüsselung ist, kann der im Browser sehen, anstatt http muss da stehen https://. Da viele Kunden Online-Banking betreiben, kennen sie sich auch mit diesem Thema aus.

Die Möglichkeiten

Wer einen Kredit für die Steuerberaterprüfung online beantragt, der braucht keinen Verwendungszweck anzugeben. Die Kredite sind frei und können somit für die Weiterbildung genommen werden. Zum Kredit-Vergleich sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass dieser vollkommen kostenlos ist.

Neben der Kreditsumme und dem Zinssatz ist auch die Laufzeit zu beachten. Dazu ist zu sagen, dass die Laufzeit auch vom Einkommen abhängt. Wer lieber eine kurze Laufzeit möchte, der muss höhere Raten bezahlen und umgekehrt.

Auch gilt es darauf zu achten, dass Sondertilgungen im Kreditvertrag verankert sind. Gerade bei diesem Berufsbild kann sich die finanzielle Lage erheblich verbessern und der Kredit könnte vorzeitig abgelöst werden. Sind keine Sondertilgungen vereinbart, so könnte eine Vorfälligkeitsentschädigung anfallen. Nicht verkehrt ist es, sich eine Ratenstundung einmal im Jahr eintragen zu lassen.

Hat der Steuerberater ein regelmäßiges und ausreichend hohes Einkommen, so wird es keine Probleme bei einem Kredit für die Steuerberaterprüfung geben. Ist er aber noch in der Ausbildung und das Gehalt ist niedrig, so müssten Sicherheiten vorgelegt werden. Das können Sachwerte, beleihbare Lebensversicherungen oder eine Bürgschaft sein.

Die Bonität

Sollte es dennoch zu einem Eintrag in der Schufa gekommen sein, obwohl man das bei einem Beruf der ausschließlich mit Zahlen und Terminen arbeitet nicht annehmen würde. Aber es braucht nur eine Rechnung vergessen worden zu sein und der Eintrag steht.

Für diesen Fall gibt es Finanzvermittler, die mit ausländischen Banken zusammenarbeiten und ihren Kunden einen transparenten Kredit vermitteln können. Diese Kredite werden schufafrei vergeben und in werden auch nicht in dieselbe eingetragen.

Um den schufafreien Kredit zu erhalten, muss das Einkommen oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Das ist bei einem Alleinstehenden 1.070 Euro. Der pfändbare Anteil muss bei 100-150 Euro liegen. Ebenso ist eine feste Anstellung für die Kreditgenehmigung Pflicht.

Da der Kredit für die Steuerberaterprüfung nicht so hoch ausfällt, könnte die bei den Auslandsbanken bewilligte Kreditsumme von 3.500 Euro ausreichen.

Fazit: Wenn man alle Kosten zusammenrechnet, dann fällt pro Monat ca. 150 Euro an monatlichen Kosten an. Das rechnet sich zusammen zu 3.600 Euro (24 Monate Studium). Dazu müssen noch Bücher, Software und Nachschlagewerke gerechnet werden. Grundsätzlich kann man also von einem Kredit für die Steuerberaterprüfung von etwa 5.000 Euro ausgehen. Ist die Bonität gut, kann ein Ratenkredit aufgenommen werden, an Zinsen fallen unter 3 % an.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.