Kredit während Trennungsjahr

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Ehepaare

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Die große Liebe ist vorbei, was geblieben ist, sind Schmerz und Tränen. Als wären das noch nicht genug kommt auch bei manchen Trennungen noch eine wahre Schlammschlacht um das erworbene Vermögen und die Finanzen dazu. Natürlich sind auch die Kinder mit in diesem bösen Spiel und nicht wenige Mütter oder Väter müssen dafür kämpfen, dass sie ihre Kinder nach der Trennung überhaupt wiedersehen. Wer vorsichtshalber einen Ehevertrag abgeschlossen hat, der zumindest das Vermögen regelt, wurde gut beraten. Eine Trennung bringt bei vielen Partnern erhebliche finanzielle Schwierigkeiten mit, gerade im Trennungsjahr. Nicht selten muss dann ein Kredit während dem Trennungsjahr aufgenommen werden. Doch wie stehen die Chancen auf einen Kredit während dem Trennungsjahr eigentlich aus?

Die Aussichten

Es ist bei einer Trennung ja nicht nur Vermögen da, sondern es sind oft auch Schulden vorhanden. Zieht ein Partner aus der gemeinsamen Wohnung oder einem Haus aus, kommt eine Kostenlawine. Der ausgezogene Partner muss sich eine neue Wohnung anmieten, was bei den heutigen Mietpreisen nicht billig ist. Man denke hier an die Kaution und die Maklergebühren. Auch muss eine Wohnung meistens vor dem Einzug renoviert werden, was wiederum Kosten mit sich bringt.

Viele Kunden gehen dann zur Bank und nach Fragen nach einem Kredit während dem Trennungsjahr. Da sich durch die Trennung die ganze finanzielle Situation verändert, macht das oft einen Kredit sehr schwierig. Da fallen Unterhaltszahlungen an, der eine Partner hat vielleicht nicht gearbeitet und steht ohne Geld da, der andere Partner muss finanziell für ihn aufkommen, gerade dann wenn mehrere kleine Kinder da sind. Derjenige muss Unterhalt zahlen, wer finanziell besser da steht.

Aber nicht nur diese Zahlungen müssen besprochen werden. Auch die Trennung des gemeinsamen Kontos liegt an, ebenso die Kontenklärung bei der Rente.

Banken zeigen sich zwar verständnisvoll, doch die meisten bieten höchstens einen kleinen Dispo an, damit die dringendsten Kosten gedeckt werden können. Bei der unklaren Situation darf eine Bank keinen Ratenkredit vergeben. Wer sich seiner Hausbank nicht anvertrauen möchte, die ja auch nach dem Grund eines Kredites fragt, kann sich der Kunde an eine der vielen Online-Banken wenden.

Hier zählen nur die Fakten und die besagen, ist ein ausreichendes Einkommen aus einer festen Anstellung vorhanden und ist die Schufa sauber, so kann es einen Kredit während dem Trennungsjahr geben. Der Vorteil dieser Kreditform ist, dass die Bank die Situation in der sich der Kunde befindet nicht weiß und nur nach sachlichen Gründen geht.

Mit einem Kreditbetrag inform eines Kleinkredites in Höhe von etwa 3.000 Euro können vielleicht die dringendsten Kosten bezahlt werden. Dann kann die neue Wohnung bezugsfertig ausgerichtet werden. Wie es mit Möbeln und dergleichen aussieht, wird dann die Aufteilung dieser Dinge bringen. Viele Haushaltsgegenstände sind ja nur einmal vorhanden und müssen neu angeschafft werden.

Hier könnte sich der Kunde diverse Artikel und vielleicht das eine oder andere Möbelstück aus dem Versandhaus bestellen. Diese Konsumkredite werden bis 1000 Euro meist ohne Schwierigkeiten genehmigt. Natürlich müssen auch bei diesem Kredit während dem Trennungsjahr ein Einkommen und eine saubere Schufa vorliegen. Es ist nicht nur eine einfache Kreditaufnahme, die allerdings nicht in bar ausbezahlt wird, sondern viele Versandhäuser oder Warenhäuser haben oftmals zinsgünstige Angebote, man denke hier an eine 0%-Finanzierung.

Der Kredit während dem Trennungsjahr – wer muss bezahlen

Oftmals gehen Partner auseinander und es gibt Schulden zu bezahlen. Haben beide einen Kreditvertrag unterschrieben, so müssen beide auch weiter zahlen. Das zählt auch, wenn eine Immobilie vorhanden ist. Haben beide Ehepartner den Kreditvertrag unterschrieben, müssen beide zahlen, selbst wenn nur ein Ehepartner im Grundbuch stehen sollte. Die Rechte eines jeden Ehegatten, wird dann durch das Gericht ermittelt. Hier stehen die noch zahlenden Schulden in der Relation der Unterhaltszahlungen. Generell wird sich die letztendliche finanzielle Situation bei der Scheidung zeigen.

Aus diesem Grund ist ein Kredit während dem Trennungsjahr sehr schwierig. Wie vor schon angedeutet, kann der Ehepartner seinen Einkommensverhältnissen entsprechend einen Kleinkredit erhalten. Damit könnte er zumindest die wichtigsten Anschaffungen bezahlen. Banken sehen es als eine unklare Finanzsituation an, die in Verbindung mit Unterhaltszahlungen und alten Schulden belastet ist. Selbst wenn beide Partner berufstätig sind und Einkommen haben.

Kredit während dem Trennungsjahr – die schlechte Schufa

Ist ein Einkommen vorhanden aber die Schufa ist schlecht, so könnte der Kreditsuchende sich an einen Kreditvermittler wenden. Der könnte mit seiner jahrelangen Erfahrung einen Kredit während dem Trennungsjahr für finden. Allerdings gilt es auch hier, dass es nur einen Kleinkredit sein wird. Der Kreditvermittler arbeitet mit Auslandsbanken zusammen, die keine Schufa kennen.

Die Schufa wird nicht abgefragt und der Kredit erscheint auch nicht in ihr. Allerdings haben diese Banken strenge Vorgaben. So muss das Einkommen oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen und die liegt bei einer alleinstehenden Person bei etwa 1.100 Euro netto. Es muss eine feste Anstellung vorhanden sein. Volljährigkeit und einen Sitz in Deutschland wird vorausgesetzt.

Zu der Beauftragung eines Kreditvermittlers sollte der Kunde wissen, dass er nur einen auswählen sollte, der schon lange Jahre Praxiserfahrung in diesem Geschäft hat und sich etabliert hat. Wer genau hinschauen möchte, der sollte einen Vermittler aussuchen, der von der TÜV oder von der Verbraucherzentrale geprüft ist. Auch das Verlangen von Vorkosten oder Vorkasse zeigt, dass es sich um einen nichtseriösen Kreditvermittler handelt. Ebenso ist das Drängen auf das Unterschreiben von diversen Versicherungsverträgen kein seriöses Handeln.
Hier sollte der Kunden sich einen anderen Kreditvermitter suchen.

Der Kreditantrag kann über das Internet gestellt werden und die Vermittlung wird anhand der eingegebenen Daten eine vorläufige Kreditzusage aussprechen. Die endgültige wird erst nach Prüfung durch die Bank ausgesprochen. Dazu muss der Kunde die Bonitätsunterlagen wie Lohnnachweise, Kontoauszüge und eine Kopie des Arbeitsvertrages an die Bank schicken. Das ganze wird auf dem Postweg abgewickelt.

Wissen sollte der Kunde, dass nicht der Kreditvermittler, sondern die Bank die Kreditzusage geben wird.

Bevor der Kreditsuchende sich nach einem Kredit während dem Trennungsjahr umsieht, sollte er einen Einnahmen/Ausgaben-Plan durchführen. Daraus ist dann zu ersehen, ob er eventuell anfallende Raten auch bezahlen kann. Gerade Auslandsbanken sind bei einem Zahlungsausfall sehr rigoros, es wird die sofortige Lohnpfändung durchgeführt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Ehepaare

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.