Kredit zum Umschulden trotz Schufa

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Ein Kredit zum umschulden trotz Schufa ist für viele Menschen die perfekte Lösung um ihre Finanzen wieder in den Griff zu bekommen. Aber nicht nur das Ordnen der Finanzen, oft wurde ein Kredit in Zeiten aufgenommen, wo das Zinsniveau noch höher war als heute. Wer von der Niedrigzinsphase profitieren möchte, der sollte eine Kredit zum umschulden trotz Schufa in Erwägung ziehen. Allerdings ist eine Umschuldung nur dann sinnvoll, wenn letztendlich eine Ersparnis hervorgeht.

Der Kredit zum umschulden trotz Schufa – die Lage

Wer mehrere Kredite zu bezahlen hat und auch noch Ratenzahlungen bewältigen muss, für scheint eine Umschuldung Sinn zu machen. Der Sinn hinter einer Umschuldung sind zu einem bessere Konditionen zu erhalten und späterhin nur noch einen Kredit zu bedienen. Für viele Kreditnehmer ein kleiner Rettungsanker. Aber wie sieht es wirklich aus?

Bevor Banken Kredite vergeben wird die Schufa abgefragt. Ist diese mit negativen Einträgen belastet, so wird eine Kreditgenehmigung etwas schwieriger werden. Für Banken zählen ein ausreichendes Einkommen und eine saubere Schufa. Ist das nicht vorhanden, so wird der Kredit meist abgelehnt. Dabei können Kreditverträge und laufende Zahlungsverpflichtungen ebenfalls zu einem Negativmerkmal führen. Aus diesem Grund wird sich die Hausbank meist nicht bereiterklären eine Umschuldung vorzunehmen.

Hat der Kreditnehmer alle Kredite bei der Hausbank, so könnte die Bank, da sie Zahlungsausfälle befürchtet, einem Kredit zum umschulden trotz Schufa zustimmen. Der Kunde sollte aber wissen, dass sich die Bank in so einem Fall höhere Zinsen anrechnen wird. Dann ist zu unterscheiden ob eine Umschuldung etwas bringt. Besser wäre wenn sich der Kunde im Internet bei den Online-Banken umsieht, hier sind die Konditionen besser.

Schufafreie Kredite – die Lösung?

Allerdings behindert die negative Schufa die Kreditauswahl. Obwohl Online-Banken meistens etwas großzügiger einen Negativeintrag sehen als lokale Banken, ist der Eintrag doch ein Hemmschuh. Aber auch in dieser sensiblen Lage kann ein Kredit zum umschulden trotz Schufa realisiert werden. In Frage kommen dann die schufafreien Kredite, die von Kreditvermittlungen beworben werden.

Die Vorteile der schufafreien Kredite liegen auf der Hand. Bei einem Kredit zum umschulden trotz Schufa wird keine Schufa abgefragt. Der Kredit wird nicht an die Schufa gemeldet, die Verbindlichkeiten werden abgelöst und führen dann zu einer besseren Bonität. Reduzieren sich die Zinsen, so wird der Kreditnehmer weniger belastet. Besteht kein finanzieller Engpass, so könnte die Ersparnis als zusätzliche Tilgung genutzt werden. Aber oft möchten die Kreditnehmer die Kosten reduzieren, das nur machbar ist, wenn ein günstiger Zinssatz und eine längere Laufzeit vereinbart werden kann.

Bei den schufafreien Krediten allerdings ist das Zinsniveau höher als ein regulärer Kredit zum umschulden trotz Schufa. Deshalb sollte der Kreditnehmer sich genau ausrechnen, ob sich eine Umschuldung wirklich lohnt. Denn eine Umschuldung ist im Grunde genommen ein weiterer Kredit aufnehmen, die auch mit Kosten verbunden ist. Die schufafreien Kredite sind Kredite aus dem Ausland, vornehmlich aus der Schweiz und aus Liechtenstein. Die Kredite werden von Kreditvermittlern bearbeitet.

Die Beantragung geht ganz leicht, es muss ein Kreditantrag ausgefüllt und an die Vermittlung geschickt werden. Darin sollten die Kredithöhe, die Laufzeit und eventuell anfallende Raten eingetragen sein. Der Kreditvermittler wird nach Erhalt des Antrages eine vorläufige Kreditzusage übermitteln. Erst wenn die Bank die Unterlagen wie Lohnnachweise, Kopie des Arbeitsvertrages erhalten und geprüft hat, wird die endgültige Genehmigung oder Ablehnung kommen.

Kredit über Kreditvermittlung

Bei der Wahl der Kreditvermittler sollte darauf geachtet werden, dass er keine Vorkasse verlangt und auch keine Versicherungsverträge vorlegt. Das alles ist nicht seriös. Sollte das ein Kreditvermittler verlangen, muss ein neuer seriöser gesucht werden. Erst nach Kreditgenehmigung kann sich die Vermittlung ihre Provision und anfallenden Kosten berechnen. Ein Kreditantrag, auch eine Ablehnung, sollte immer kostenlos sein.

Bevor der Kreditantrag abgeschickt wird, sollte der Kunde doch die komplette Kreditsumme ermitteln. Denn nur dann hat er einen Überblick über seine Finanzen und weiß wie hoch die Umschuldung sein sollte. Die schufafreien Kredite haben allerdings eingeschränkte Kreditsummen, so werden in alle Regel 3.500 Euro und manchmal auch 5.000 Euro bewilligt. Reicht diese Summe aus für einen Kredit zum umschulden trotz Schufa, kann der Kredit beantragt werden. Erfahrungsgemäß aber sind die Ablösebeträge doch höher als die Kreditsumme.

Somit fallen die schufafreien Kredite aus diesem Raster heraus. Eine andere Möglichkeit ist das Stellen eines Bürgen. Kommt der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen nicht mehr nach, so wird der Bürge in die Pflicht genommen. Aus diesem Grund muss der Bürge über die Bürgschaft genau informiert werden. Auch die Bank wird den Bürgen eingehend prüfen, vor allem seine Bonität und die Schufa, ebenso seine Anstellung. Diese drei Punkte muss ein Bürge vorweisen können, damit er die Umschuldung mit einer Unterschrift absichert.

Die Solvenz des Bürgen muss ein ausreichend hohes Einkommen, das aus einer festen Anstellung herrührt, vorweisen. Zudem darf die Schufa keine negativen Einträge haben. Außerdem muss der Bürge so solvent sein, dass er bei einem eventuellen Ratenausfall diese ohne Probleme weiterzahlen kann.

Auch auf die Art der Bürgschaft muss geachtet werden. Banken verlangen meistens eine selbstschuldnerische Bürgschaft, die den Bürgen in die Pflicht nimmt, wenn der Schuldner nicht mehr bezahlen kann. Die Ausfallbürgschaft wäre die bessere Variante, da hier der Schuldner alle rechtlichen Mittel bis zur Zwangsvollstreckung durchlaufen muss, ehe der Bürge zahlen muss.

Die Absicherung bei einem Kredit zum umschulden trotz Schufa könnte auch mit beleihbaren Lebensversicherung gedeckt werden. Sind schon mehrere Jahre einbezahlt worden, so könnte diese Versicherung für die Kreditlaufzeit verpfändet werden. Auch wer eine Immobilie besitzt oder andere wertige Sicherheiten, kann diese zur Kreditabsicherung vorlegen.

Rechnet sich die Umschuldung nicht und der Kreditnehmer kann seine Raten nicht mehr bezahlen, dann wäre der Weg in die Schuldnerberatung der richtige.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »