Ratenkredit mit Sondertilgung

Ein Ratenkredit mit Sondertilgung eröffnet die Möglichkeit, während der vereinbarten Kreditlaufzeit außerplanmäßig Zahlungen in den Kredit einzubringen. Während bei Hypothekendarlehen die Möglichkeit der Sondertilgung immer konkret mit der Bank vereinbart werden muss, ist ein Ratenkredit mit Sondertilgung kein Problem.

Jeder Kreditnehmer hat die Möglichkeit, während der vereinbarten Kreditlaufzeit seinen Kredit durch Sondertilgungen zu tilgen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist nur, dass sich der Kreditnehmer erkundigt, ob die Bank bei einer außerplanmäßigen Sondertilgung auch die nicht in Anspruch genommenen Zinsen zurückrechnet. Passiert das nicht, macht die Sondertilgung nicht viel Sinn.

Warum ein Ratenkredit mit Sondertilgung gefragt ist

Bis vor kurzem haben die Banken in der Werbung für ihre Kredite extra darauf hingewiesen, dass der Kreditnehmer die Möglichkeit hat, Sondertilgungen vorzunehmen. Das ist in Zukunft nicht mehr nötig, den nach der neuen Verbraucherkreditrichtlinie, die im Juni 2010 in Kraft getreten ist, hat jeder Kreditnehmer das Recht, in einen Kredit Sondertilgungen einzubringen. Hier wurden Verbraucherrechte gestärkt, aber parallel wurde auch den Banken das Recht eingeräumt, dafür eine Vorfälligkeitsentschädigung für die entgangenen Zinsen zu berechnen.

Mithilfe der Sondertilgung die Kreditlaufzeit verkürzen

Die Sondertilgung macht es dem Kreditnehmer möglich, die ursprünglich geplante Kreditlaufzeit zu verkürzen, wenn die Höhe der zu zahlenden Raten nicht verändert wird oder aber die Raten in der Höhe zu reduzieren. Was passiert, entscheidet der Kreditnehmer.

Ein Beispiel für Ratenkredit mit Sondertilgung

Ein Kreditnehmer nimmt im März für eine geplante Urlaubsreise einen Kredit auf, weil er vom Frühbucherrabatt profitieren möchte. Kredite müssen eine Mindestlaufzeit von sechs Monaten haben. Wenn der Kreditnehmer im Juni sein Urlaubsgeld ausgezahlt bekommt, ist er in der Lage den Kredit zu tilgen. Diese Möglichkeit hat er über die Sondertilgung. Gleiches ist natürlich immer möglich, wenn ein Kredit aufgenommen wird und in der darauf folgenden Zeit erwartet oder unerwartet zusätzlich Geld in die Haushaltskasse kommt. Sparen wird immer erst richtig sinnvoll, wenn keine Kredite zu bedienen sind.